wofür werden .DS_Store dateien benötigt?

Diskutiere mit über: wofür werden .DS_Store dateien benötigt? im Mac OS X Forum

  1. wonder

    wonder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.08.2004
    ahoi und frohe ostern community,

    fragen tue ich mich schon länger, aber nun richte ich diese frage mal an euch, nachdem ich keine zufriedenstellenden antworten hierauf finden konnte:

    wozu dienen die .ds_store dateien?

    wenn ich daten auf meinen usb-memory-stick schreibe und diesen mit dem pc auslese, so werden mir diese angezeigt. onyx bietet die optionen (es geht hierbei nicht um die diskussion des sinns- bzw. unsinns einen mac aufzuräumen...).
    habe schon ab und zu einige dieser dateien gelöscht - scheinbar ohne auswirkungen kopfkratz

    gruß
    w
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.776
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    die speichern dir die fenster daten. halt die größe, position, anordnung und darstellung...
     
  3. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    25.11.2004
    Ahoi wonder,

    hier der Versuch einer Erklärung von TinkerTool:

    Hier in der Übersetzung:

    «[...] Die .DS_Store-Dateien werden während des normalen Betriebes vom Finder erstellt, allerdings sind sie in der Regel unsichtbar. Der Finder legt automatisch in jeden erstellten Ordner eine .DS_Store-Datei. Diese Dateien dienen der Speicherung von Icon-Positionen, der Größe und dem Hintergrund des jeweiligen Finder-Fensters und vielen weiteren individuellen Einstellungsoptionen. Während professionelle Anwender dazu neigen, die .DS_Store-Dateien als Fehler der Konzeptfehler des Mac OS X Finders anzusehen, ist es allerdings notwendig, Mechanismen wie diesen anzuwenden, vor allem bei der Verwendung von Austauschmedien, um Benutzern von früheren Mac OS-Versionen (Classic) das gleiche Verhalten zu garantieren, welches sie aus damaliger Zeit gewöhnt waren. [...]»

    Alles klar nu?
     
  4. Listbua

    Listbua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.10.2004
    das hat mich auch intressiert! danke
     
  5. wonder

    wonder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.08.2004
    thx a lot!

    hilarious, vielen dank, nun bin ich im bilde!
    gruß
    w
     
  6. master_p

    master_p MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    31.01.2005
    Was ich aber ziemlich blöde finde ist, dass er diese Dateien auch anlegt, wenn man innerhalb eines MAC/Windows-Netzwerks Dateien verschiebt. Somit entsteht auf der Windows-Seite immer auch eine DS-Datei und auf der Mac-Seite eine Thumbs-Datei. Total überflüssig sowas. Wäre zumindest mal interessant, bei Netzwerkübertragungen sowas abzuschalten.
     
  7. wonder

    wonder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.08.2004
    die thumbs dateien lösche ich ab und zu mit der suchfunktion und die .ds_files mit onyx - er legt sie eh neu an wenn er welche braucht...
    aber nervig finde ich es eher, wenn auch wechseldatenträgern und den win maschinen die .ds_files liegen...
    ...damit kann nämlich niemand etwas anfangen... die nicht mac-user halten die schnell man für viren :D

    gruß
    w
     
  8. da hab ich auch noch ne frage:
    im Netzwerk unter TCP IP auf einem Windows 2000 Server habe ich die "versteckten Dateien" wie Trash usw angezeigt. Kann man die unsichtbar machen?

    Timo
     
  9. cthil

    cthil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.10.2004
    Samba bietet die Möglichkeit das Erstellen von .DS_Store-Dateien zu unterbinden. Funktioniert einwandfrei! Allerdings erstellt der Finder ja nicht nur die .DS_Store-, sondern auch ._<Dateiname>-Dateien. Diese kann man nicht unterbinden weil sich sonst der Finder über eine fehlende Datei beschwert.

    --- smb.conf ---
    veto files = /.DS_Store/Temporary Items/._Temporary Items/
    delete veto files = yes
    --- ende ---

    Diese zwei Zeilen verbieten dem Clienten .DS_Store, Temporary Items und ._Temporary_Items anzulegen.

    chris
     
  10. wonder

    wonder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.08.2004
    interessant! danke für den tip!
    wieder was über meinen mac gelernt ;)

    gruß
    w
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - wofür werden DS_Store Forum Datum
Wofür ist der Ordner "Alle meine Dateien"? Mac OS X 22.09.2013
Wofür nutzt ihr die Webwidgets? Mac OS X 10.11.2007
app/Dienste - Wofür?! Mac OS X 27.04.2006
„Netzwerk“ in Seitenleiste – Wofür? Oder ist da was kaputt? Mac OS X 04.11.2005
Wofür brauche ich das BSD-Subsystem? Mac OS X 15.11.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche