Wo kommen denn die startobjekte her?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von jokkel, 17.11.2003.

  1. jokkel

    jokkel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Ich schau grad eben in meinen Benutzer rein und was seh ich da bei den Startobjekten? Lauter lustige Sachen, die ich da nie hingetan habe. Was machen die da? Und wo kommen die her?
     

    Anhänge:

  2. Die beiden oberen gehören zu der Software eines Canon Scanners. SystemEvents ist ein Systemprogramm, dass über AppleScript einen ganze Reihe von Befehlen ausführt. Z.B. Finder-Befehle, wie Bewegen oder Löschen, den Mac ausschalten, oder in den Ruhezustand versetzen, Ordneraktionen anfügen, Mausklicks ausführen etc.
     
  3. jokkel

    jokkel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Danke schön, dann lass ich das mal am besten drin.
     
  4. Kannst Du auch rausnehmen. SystemEvents wird eh gestartet, wenn ein AppleScript es aufruft. Und von den Button-Managern brauchst Du, wenn überhaupt nur einen, nämlich den, der so heißt, wie Dein Scanner.
     
  5. BrunnenG

    BrunnenG MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.11.2003
    Wenn das ein Canon CanoScan ist, brauchst du die Buttons beide. Habe selber einen (Lide 30) und mal einen der Buttons gelöscht. Prompt funktionierten die Tasten am Scanner nicht mehr. Übrigens hast du ja (wie auf der Grafik zu sehen) System Events deaktiviert, da geschieht ja dann sowieso nichts.
     
  6. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    11.11.2002
    Ausgeblendet heisst das Zauberwort

     

    Die System Events sind nicht deaktiviert, sie werden nur "ausgeblendet".
    Ist wie wenn man Safari im Hintergrund ohne offenes Fenster laufen hat.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen