Wo ist mein iDVD nach Update auf 10.3 hin?

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von Kheldour, 26.10.2003.

  1. Kheldour

    Kheldour Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    03.05.2003
    Habe nach anfänglichen Problemen eine komplette Neuinstallation meines PBs hingelegt und vermisse auf einmal mein geliebtes iDVD. Apple hat das heimlich, klamm und leise rausgenommen....:mad:

    Unter 10.3 gibt's das auf einmal nicht mehr. Wie kann ich das von meiner System-CD (10.2.x) einzeln wieder nachinstallieren?

    Danke.
     
  2. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.03.2003
    Hi Kheldour,
    das iDVD fehlt, will ich einfach nicht glauben.

    Auf dem Screenshot auf http://www.apple.com/de/macosx/ ist das iDVD Symbol zu sehen.

    Lege die Installations DVD (oder CD) bei fertig installiertem Panther nochmal ein und sieh nach, ob Zusatzprogramme installierbar sind.

    Viel Erfolg
    Keule
     
  3. Kheldour

    Kheldour Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    03.05.2003
    Nein, KEIN iDVD!! Selbst in der 'ct schreiben sie, dass es fehlt.....also bleibt mir nur, es irgendwie von der 10.2.6er DVD zu ziehen.

    Wie geht denn das?
     
  4. KingSka

    KingSka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.01.2003
    Du musst dir deine Software-Restore CDs die bei dem iMac dabei waren auf die Festplatte ziehe und mounten.
    Nun hast Du wenn Sie zusammengeführt sind eine "virtuelle" OSX-Partition. Von da aus kannst Du dir iDVD auf deine Festplatte kopieren.

    Kleine Anmerkung, Du musst wirklich alle Software-Restore-Cds auf die Festplatte kopieren, sonst funzt es nicht!



    Gruss
    KingSka
     
  5. Kheldour

    Kheldour Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    03.05.2003
    nidde soo jaans.....wie der Rheinländer sagt. :)

    War im Grunde trivial. MacOS-10.2.6-CD einlegen, Softwarewiederherstellung auswählen und dort nur das iDVD auswählen.
    10 minuten später lächelt mich mein iDVD wieder an und funzt auch einwandtfrei!

    Und immer wieder bestätigt sich, daß Apple doch einfach ist. Ich denke manchmal immer noch den Micro$oft-Weg......zu kompliziert. :D
     
  6. songliner

    songliner Gast

    iDVD - und andere fehlende Software

    Ich habe iDVD einfach von meinem HD-Backup (per Carbon Copy Cloner angelegt) zurück kopiert - funktioniert.

    BTW: OmniGraffle, OmniOutliner, GraphicConverter sind alle nicht mehr dabei, auch nicht als OEM-Bundle.
     
  7. Mitraix

    Mitraix Gast

    Aber warum fehlt es überhaupt? :confused:
     
  8. Kheldour

    Kheldour Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    03.05.2003
    still, klamm heimlich und leise eine versteckte Preiserhöhung??? :mad:
    Im Apple-Store kostet iDVD nämlich €49,-
     
  9. Jazz_Rabbit

    Jazz_Rabbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    20.09.2002
     

    Du lobst Apple dafür, das Du etwas EXTRA installieren musstest???
     
  10. rema

    rema MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.10.2003
    Oh ja, ich hab es auch gerade vergeblich gesucht :(

    Auf dem Screenshot auf der Apple Homepage ists zwar im Dock noch vorhanden, auf auf dem selbigen Screenshot vorne im Panther Karton allerdings nicht mehr...

    Ob das eine von den 150 Verbesserungen ist?

    Danke Apple!


    CIAO
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen