Wo ist das Font Book hin?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von xxlMusikfreak, 21.12.2005.

  1. xxlMusikfreak

    xxlMusikfreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.09.2005
    Ich les grad aus Langeweile den Switcherfaq von Apple und les was vom FontBook. Interessant - das schau ich mir mal an. Nur ist es irgendwie nicht da? Ich hab es nicht deinstalliert, da bin ich sicher. Die plist Datei ist auchnoch da. Wohin könnte das Programm entschwunden sein und wo bekomme ich es wieder her?
     
  2. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Nun, Programme löschen sich üblicherweise nicht selber. Dafür ist der User zuständig. In der deutschen Fassung heißt das wohl auch Schriftenverwaltung!

    Ansonsten: Bei defekter Link entfernt das Programm Pacifist runterladen und von der System-CD nachinstallieren
     
  3. xxlMusikfreak

    xxlMusikfreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.09.2005
    Ja ok ich bin der Dumme.
    Hab den FAQ natürlich in Englisch gelesen und mein Rechner läuft auf Deutsch. Das Programm Schriftsammlung ist da und alles läuft.
    Darauf gekommen, dass es bei mir anders heißen könnte, bin ich erst garnicht. :rolleyes:
    Danke für die Hilfe
     
  4. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Bitte, kein Problem! :)

    Hauptsache das Teil ist wieder da ...

    Äh ja, Schriftensammlung heißt es. Sitze gerade am Büro-PC. Ich habe das auch nur einmal gebraucht, Schriften eingestellt und das war es denn. Ich habe nur ein paar Hausschriften.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen