Wo als Einsteiger iBook kaufen/Gravis Garantie ?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Handom, 21.09.2004.

  1. Handom

    Handom Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.09.2004
    Hallo,

    ich plane so in 1-2 Monaten mir ein iBook (12", mind. 512 MB Ram und Airport Extreme) zuzulegen. Nun überlege ich wo ich zuschlagen soll. Ich würde natürlich möglichst gerne möglichst wenig bezahlen, is ja klar. Was mir aber wichtig wäre, ist die Garantie.
    Apple Care ist ja nun relativ teuer, diese Gravisgarantie ist dagegen mit 80 Euro ja schon sehr günstig, und es ist eben ein Geschäft in das man beim Bedarfsfall das Gerät bringen kann.
    Ich wohne im Rhein-Main Gebiet, und war schonmal beim Gravis in Frankfurt, und so richtig überzeugt war ich weder preislich noch sonst.
    Welche Läden könnt ihr denn empfehlen in der Gegend, oder lieber direkt bei Apple ?
     
  2. jodtee

    jodtee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    17.08.2003
    Du hast die eigentliche Frage dabei schon erkannt: Welche Art von Garantie willst du haben. Egal wo du kaufst hast du natürlich die normale gesetzliche Garantie und die 24 Monate Gewährleitung.
    Ich für meinen Teil habe mich bei dem letzten Mac für einen günstigen Anbieter entschieden (defekter Link entfernt), der zur Not aber auch noch einen nicht weit entfernten Laden hat. Ansonsten ist www.cyberport.de wohl recht günstig, die basteln dir aber nicht alle Konfigurationen zusammen. Von cancom würde ich dir dringend abraten: Mit denen hatte ich sehr viel Ärger...
    Je nach dem, wie viele Macuser du kennst und in der Nähe hast, kann es u.U. sinnvoll sein, sich mit einem KLEINEN Apple-Händler gutzustellen; so habe ich vor ein paar Jahren mein iBook bei einem kleinen Händler gekauft: Ich war neu in der Stadt und konnte so bei Problemen und Fragen dort immer aufschlagen.

    Solltest du aus großer Sorge auf die erweiterte Garantie Wert legen, versuche dich zu informieren, ob GRAVIS im Garantiefall auch problemlos handelt, oder ob die nciht alles versuchen, um dir die Schuld zuzuschieben.
    Und rechne noch einmal gut, ob AppleCare nihct doch günstiger kommt, wenn du dafür nciht die heftigen GRAVIS-Preise abdrücken musst.
    (Und achte bei den Versandhändlern auch auf die Versandkosten. Und auf den EDU-Rabat - sofern du berechtigt bist.)

    Ich hoffe, dir ein paar Anregungen gegeben zu haben.

    Nachtrag:
    www.fundk.de waren wohl auch recht günstig.
     
  3. cualex

    cualex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.06.2004
    wenn du student oder ähnliches bist würde ich www.macatcampus.de empfehlen. dort bekommst du eine garantieerweiterung relativ günstig und hast gleichzeitig noch ne menge kohle beim rechner gespart...

    hab dort vor 1 1/2 jahren meinen g4 powermac gekauft und war sowohl mit dem service als auch mit lieferzeite und co. sehr zufrieden...

    viel erfolg....
     
  4. ModelNick

    ModelNick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.02.2004
    Oder Du probierst mal www.comspot.de Die haben 36 Monate Garantie, sind super schnell und sehr nett. Von Cyberport würde ich Dir abraten.
     
  5. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Nicht dass ich ein Korinthenkacker bin, aber es gibt keine gesetzliche Garantie.

    Es gibt lediglich eine gesetzliche Gewaehrleistung, bei der sich nach 6 Monaten die Beweislast quasi dreht. Nach 6 Monten musst naemlich der Kaeufer beweisen, dass der Mangel bereits beim Kauf der Sache bestanden hat.

    Garantie ist in jedem Fall eine freiwillige Leistung des Herstellers oder in manchen Faellen auch des Verkauefers. Gewaehrleistungsansprueche hast du gegenueber dem Verkauefer - nicht dem Hersteller (wenn der keine freiwillige Garantie gibt, wie Apple das zum Beispiel auf die meisten Teile fuer 1 Jahr tut)

    Cheers,
    Lunde
     
  6. Handom

    Handom Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.09.2004
    Hui bei Comspot ist das ja wirklich sehr billig (200 Euro günstiger als bei Apple) taugen die denn auch was, vor allem eben die 3 Jahre Garantie sind mir wichtig (Keine Gewährleistung, da hab ich vom Auto schlechte Erfahrungen)
     
  7. ModelNick

    ModelNick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.02.2004
    @Handom:

    Ich habe wirklich einmalige Erfahrungen mit Comspot gemacht. Die kann ich Dir wirklich sehr empfehlen. Auf Wunsch kannst Du da auch per Express (UPS) bestellen, dann hast Du die Ware am nächsten Tag (das ist mir immer sehr wichtig, da ich ein sehr ungeduldiger Mensch bin). Mit der 36 Monate Garantie würde ich Comspot nochmals persönlich anrufen. Aber mir sagte man, dass die Garantiezeit wirklich 36 Monate beträgt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen