wmv + quicktime, flip4mac GRATIS, ab sofort

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von dehose, 11.01.2006.

  1. dehose

    dehose Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    492
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Den flip4mac V2.0 wmv player für Quicktime gibts ab sofort gratis:

    http://www.flip4mac.com/wmv.htm


    Edit: Microsoft hat jetzt seine Finger mit im Spiel, denn der Download erfolgt von MS Servern! Krass
     
  2. Padawan

    Padawan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    24.12.2005
    Ui, danke für den Tip!
     
  3. dehose

    dehose Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    492
    MacUser seit:
    05.03.2004
    wie mir gerade einfällt: mit diesem free wmv player sollte auch onlinetvrecorder funktionieren. gleich mal testen
     
  4. Hamsterbacke

    Hamsterbacke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    30.09.2005
    Und? Läuft's unter dem aktuellen neuen Quicktime 7.04 von heute Nacht?
    Oder ist der Konkurrent wma ausgesperrt?

    Klingt vieleicht gehässig, ist aber nicht so gemeint. Die Frage ist mein Ernst.
    Nach dem Update von 6.5 auf 7 wurden nämlich tatsächlich Schnittstellen geändert, dass PlugIn's die andere Formate nachrüsteten, nicht mehr liefen.

    Grübelgruß, Gerhard
     
  5. Black Smurf

    Black Smurf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.526
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    16.03.2005
    flip4mac ist jetzt offenbar sogar die von Microsoft verteilte Nachfolge zum (seit Ewigkeiten nicht mehr aktualisierten) "Windows Media Player for Mac":
    http://www.microsoft.com/windows/windowsmedia/player/flip4mac.mspx
     
  6. dehose

    dehose Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    492
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Irgendwie hat die Sache noch einen Bug:

    Abspielen von wmv geht wunderbar, nur wenn man den QT Player schließt, stürzt er komplett ab.
     
  7. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    mactechnews.de

    Microsoft hat ein QuickTime-Player PlugIn für Mac OS X zur Verfügung gestellt, mit dem sich Windows Media Player-Dateien in QuickTime und QuickTime-Kompatiblen Programmen öffnen und abspielen lassen. Das Plugin ist gratis und kann über den Link an der Seite heruntergeladen werden. Vorausgesetzt wird Mac OS X 10.3.9 und QuickTime 6.5.

    http://www.microsoft.com/windows/windowsmedia/player/flip4mac.mspx
     
  8. masta k

    masta k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.416
    Zustimmungen:
    592
    MacUser seit:
    18.12.2002
    na endlich 4 free! danke für die links...
     
  9. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    MacUser seit:
    31.07.2004
    Bei mir dasselbe Problem. Aber ich nutze den QTPlayer eh sehr selten. VLC spielt jetzt auch problemlos *.wmv ab, insofern kann ich damit leben.

    Gruß,

    macmadrid
     
  10. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    31.05.2004
    Na ja, wenn Quicktime 7.0.4 nur beim Schließen abstürzen würde, wäre es nicht so schlimm, man kann Quicktime auch über apfel-wahl-esc "sofort beenden" schließen, aber wenn ich Flip4Mac 2.0 installiert habe und mpeg Filme abspiele, stürzt es genauso ab, wie bei WMV.

    Mit der Studio/Pro Version passierte das nicht, als muss es an der neuen kostenlosen Flip4Mac Version liegen.

    WHAT'S NEW
    Version 2.0:
    Added playback support for AVI files, the ISO MPEG-4 V1.1 video decoder and several audio decoders, including: Microsoft ADPCM, IMA ADPCM, G.711, G.726 and MPEG Layer 3.

    Es wäre auch möglich dass es da einen Konflikt mit DivX 6 Pro gibt, was bei mir über Toast 7 installiert ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen