WMV format das beste format?

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von milchschnitte, 09.05.2006.

  1. milchschnitte

    milchschnitte Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.10.2005
    hi leute,
    bekomme öfter mal WMVs zugeschickt die ich im web veröffentlichen soll. ich wandle die immer in MOV um, früher mit sorensen, jetzt mit h264. h264 ist toll, aber bei gleicher qualität immer noch 3x so groß (dateigröße) als WMV. was soll ich tun? wie kann ich WMV filme abspeichern? wie kann ich WMVs streamen? und in webseiten einbauen? mit qicktime geht das alles ganz toll aber wie siehts mit WMV aus?


    gruß
     
  2. *angebissen*

    *angebissen* MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    21.09.2004
    Bitte nicht WMV benutzen, das ist echt ein schlimmes Format.
     
  3. milchschnitte

    milchschnitte Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.10.2005
    tolle aussage! :rolleyes: erklär mir doch mal warum? die qualität ist bei geringerer dateigröße WESENTLICH besser als alles von der konkurrenz. es geht hierbei um filme die fürs web gestreamt werden müssen, so ca. 3-30 mb große movies. was kann man da am besten nehmen?
     
  4. FFM_Heini

    FFM_Heini Banned

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.05.2006
    Proprietärer Dreck, der aufm Mac nie so richtig laufen wird?

    Und sooo gut ist WMV nu auch nicht
     
  5. petjek

    petjek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    06.06.2005
    So ein Quatsch! Und was ist MOV dann bitte?
    Da soll übers Internet gestreamt werden! Und jetzt nimm mal die Scheuklappen ab und überleg dir, welcher Browser auf welchem Betriebssystem am meisten benutzt wird. Oder laufen Streams im Web auch im "mac-only"-Mode?

    Nur weil WMV von M$ ist ist das Dreck oder was? Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass WMVs bei gleicher Qualität wesentlich kleiner sind als jedes MOV. Wobei MOV auch nur ein Container ist, genau wie AVI.

    Wenn du WMV abspielen willst hilft nur Flip4Mac .
     
  6. milchschnitte

    milchschnitte Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.10.2005
    hat hier jemand vielleicht noch ne halbwegs intelligente aussage parat?
     
  7. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Wo ist genau dein Probem? Warum kannst du es nicht mit dem WMP machen? Oder eben mit dem Flip4Mac-Plugin?
     
  8. FFM_Heini

    FFM_Heini Banned

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.05.2006
    Nein, weil es vom Mac nicht richtig unterstützt wird und Du bist hier nunmal leider in nem Macforum - was für eine Antwort hast Du erwartet? Soll hier alles was auf nem Mac nicht läuft in den Himmel gelobt werden?

    Wenn Du jetzt auf Intelligenz abzielst, dann schau Dir vielleicht erstmal Deine Rechtschreibkünste an :rolleyes:
     
  9. deus-ex

    deus-ex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    04.11.2005
    Genau kann ich deine Frage leider nicht beantworten.
    Aber hier im Forum wurde mal ein Link gepostet auf dem alle bekannten Videoformate vergliche wurden.

    Dort weiß ich nur noch das auf dem 1. Platz divX war, auf dem 2.Platz h264 und auf dem Vorletzen WMV... warum weiß ich jetzt auch nicht mehr.

    Allerdings sollte man Qualität nicht mit der Auflösung verwechseln. Gerade der Sound spielt eine wichtige rolle.

    Hab mal nen Trailer für meine Band gebaut, bei dem ich die Videogröße, durch die Reduzierung der Sounqualität, auf ein 10tel verringer konnte.(MOV)

    Such mal im Netzt nach Vergleichstests der Videoformate. Vielleicht findest du dort Antworten auf deine Fragen.
     
  10. milchschnitte

    milchschnitte Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.10.2005

    ja aber ich bezweifle, das "ulrike aus der grafik" mit ihrem knubbelmac weiß das flip4mac keine neue chips-sorte ist…

    ICH kann mir das alles ansehen, aber wie packe ich es am besten in eine webseite? oder: wie bekomme ich ein MOV in gleicher qualität auf dieselbe größe geschrumpft?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen