WLAN, WPA-PSK und automatische Verbinden

Diskutiere mit über: WLAN, WPA-PSK und automatische Verbinden im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Niffchen

    Niffchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.09.2006
    Hallöchen,

    ich habe die Tage mein WLAN mal mit WPA-PSK ein bisschen sicher gemacht und das McBook kommt auch soweit ins Netz rein, das ist OK. Allerdings habe seit dieser Ustellung immer das Problem, dass er nicht mehr automatisch zum WLAN verbindet, wenn er an gemacht wird oder aus dem Ruhezustand zurückkommt. Als ich noch ohne WPA-PAK und nur mit MAC-Adressenfilter das ganze laufen hatte, da war das nie ein Problem.
    Gibt es d irgendeinen Zauberknopf, den ich drücken muss, damit er das automatisch macht? Das Netzwerk, mit dem er sich verbiden soll, ist auch das einzige, was ich zu den bevorzugten Netwerken bereits hinzugefügt habe ... mehr wüsste ich jetzt nicht, was ich da noch tun soll ...

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Gruß,
    Jens
     
  2. Toertel

    Toertel Banned

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2006
    Nein, es gibt da keinen bestimmten Knopf und du hast sicher nichts vergessen dabei einzustellen.

    Es handelt sich dabei (wie du dir sicher vorstellen kannst) um die Kommunikation zweier sehr hochempfindlicher, technischer Geräte. Die Software spielt dabei eine große Rolle. Die Apple-Software ist eben genau auf Apple-Geräte und auf die Airport-Technologie abgestimmt.

    Verwendest du nun aber einen airportfremden Router, sind manche Verschlüsselungsverfahren nur noch kompatibel, aber nicht mehr voll funktionsfähig.

    Das bedeutet für dich nun speziell, dass die Automatische Einwahl in deinen Access-Point nach einem Ruhezustand oder bei anderen Gelegenheiten nicht ausgeführt wird, das kannst du auch eventuell in deinem System-Log-File oder in einem anderen Logfile nachlesen.

    Solltest du wider Erwarten aber eine Airport-Station oder Express haben, würde ich an deiner Stelle alle bisherigen Netzwerkeinstellungen löschen und neu anlegen. Achten sollte man auch darauf, dass das Automatische Anmelden erlaubt wird und die Störunempfindlichkeit aktiviert wird.

    Dann schau dir noch mal die Einstellungen deines Routers oder deiner Airport-Station an, ob dort vielleicht zusätzliche Funktionen erforderlich sind.

    Manchmal steht auch in der Hilfe oder dem Benutzerhandbuch, dass eine Inkompatibelität mit anderen Systemen besteht. Einige Verschlüsselungsverfahren lassen sich dann nur eingeschränkt oder gar nicht verwenden.
     
  3. Niffchen

    Niffchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.09.2006
    Danke Dir für die schnelle Antwort. Dann werde ich mich damit wohl abfinden müssen ... *schnief*
     
  4. aerric

    aerric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    02.01.2006
    Nicht gleich die Flinte ins Korn schmeißen!
    Ich hatte bei meinem Mini das gleiche Problem. Und gelöst habe ich es folgendermaßen:

    Airport deaktivieren,

    im Schlüsselbund alle Einträge bzgl. deiner Airport Verbindung löschen,

    Neustarten,

    Airport anschalten und Daten neu eingeben.

    Danach hat sich der Airport wieder selbst verbunden wie er soll. Es lag wohl daran dass das Dateisystem von MACOS den Key irgendwie verändert hatte und deswegen die Verbindung nicht mehr ging. Eine genauere Anleitung findest du auch über die Forumssuche!


    PS: Ich habe auch keinen Airport Router.. und ich bin der Meinung dass sich der integrierte Airport mit so gut wie JEDEM Router verbinden lässt. Auch automatsich. Vor allem wenn die Verbindung prinzipiell funktioniert, scheint das ja nicht an einer hardwareseitigen Inkompatibilität zwischen Router und AP zu liegen sondern daran dass OSX was beim Verbinden vermurkst.
     
  5. AceTheFace

    AceTheFace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.08.2006
    Niffchen: Abfinden musst du dich damit bestimmt nicht. Da ich mein MacBook erst seit einer Woche habe und von vornherein auf WPA-PSK gesetzt habe weiss ich nicht, wie sich die Airport-Konfiguration bzgl. Änderungen verhält. Bei mir hat es auf jeden Fall bis jetzt immer automatisch funktioniert, weswegen ich mir ziemlich sicher bin, dass der Tipp von aerric, das "Resetten" der Einstellungen, funktionieren wird.

    Gruß,
    Ace
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - WLAN WPA PSK Forum Datum
WLAN konfigurieren - Internetzugang per iPhone-HotSpot Mac Einsteiger und Umsteiger 27.09.2016
Wie ist es möglich über das iPad per WLAN zu telefonieren? Mac Einsteiger und Umsteiger 04.09.2016
WLAN Verstärker? Mac Einsteiger und Umsteiger 15.01.2016
Netzwerkdrucker druckt mit zweitem WLAN-Router nicht Mac Einsteiger und Umsteiger 22.08.2015
Airport Express alte Version möchte damit und SMART TV auf WLAN Netz zugreifen Mac Einsteiger und Umsteiger 05.01.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche