WLAN und LAN Karte gleichzeitig nutzen??

Diskutiere mit über: WLAN und LAN Karte gleichzeitig nutzen?? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Dick van Dijk

    Dick van Dijk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2005
    Hallo.
    Ich möchte mit meinem iBook G4, einmal mit airport und andererseits mit meiner ethernet Karte, die an einer XBOX angeschlossen ist, gleichzeitig verbunden sein


    also sprich:

    Im netz surfen mit dem iBook und gleichzeitig veränderungen an der gemoddeten XBOX vornehmen.

    einzelnd kann ich das... funzt alles super: airport geht, ftp verbindung zur Xbox geht
    ...
    aber halt nicht beides.

    was muss ich einstellen? Wenn es um Termial eingaben geht, bitte ich euch macht es ausführlich, ich bin interessierter und begeisterter neuling.

    vielen Dank

    MFG
    Dick van Dijk




    iBook G4, Wlan Siemens Gigaset SE 105
    Xbox
     
  2. Jiji

    Jiji MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2003
    An sich ist total einfach, aber wie erklärt man das am simpelsten. hm..
    Also Terminal brauchst du definitiv schonmal nicht.

    Ich nehme mal an das dein Wlanrouter die IPs 192.168.0.* benutzt um alle Rechner im Wlan zu adressieren. Wenn das nicht der fall ist musst du halt umdenken, sollte ja möglich sein. Also musst du der Xbox (keine Ahnung wie man die einstellt) eine andere ip geben die nicht zu den vom Wlan gehört. Am besten gleich simpel weg die 192.168.1.1 dann gehst du in Systemeinstellung unter Netzwerk (hoffe mal hast Tiger oder Panther) und gehst auf deine Netzwerkkarte die zu der Xbox führen soll. Machst da auf Manuell und gibst als IP-Adresse 192.168.1.2, für Teilnetzmaske natürlich 255.255.255.0. Bei Router und DNS-Server gibst du nun die IP der Xbox an, also 192.168.1.1. Dadurch weiß dein iBook nun das alles was nach 192.168.1.1 gehen soll über die interne Netzwerkkarte gegen soll und nicht über die Airportkarte. Das müsste sogar funktionieren wenn auch die Xbox im selben Wlan hängt wie dein iBook.
    Wenn du nun die Airportkarte über der Ethernekarte unter Netzwerk-Konfiguration hast, macht dein iBook primär alles über das Wlan (also inet usw.) außer alles über 192.168.1.1. Hoffe das war verständlich.
     
  3. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Hmm, Jiji ... ob das so einfach ist?

    Da ich nicht weiß wie man eine XBox konfiguriert würde ich sagen, dass die XBox auf jeden Fall eine statische IP bräuchte (geht das?). Damit könntest Du die XBox auf jeden Fall mal direkt ansprechen.

    Hmm ... damit Dein iNet Verkeht immer über Airport geht müsstest Du bei Netzwerk in den Systemeinstellungen (Netzwerkkonfigurationen -> Pull Down Menü) auf jeden Fall mal Airport an die erste Stelle in der Liste ziehen, damit dann auf der ersten Seite (Netzwerk Status) bei Airport steht: "Es besteht eine Verbindung zum Internet via Airport". Damit kann Deine Airport Karte ungehindert aufs Internet zugreifen und die Ethernetschnittstelle ist frei für die XBox.

    Gruß
    Artaxx
     
  4. Dick van Dijk

    Dick van Dijk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2005
    hi
    Danke für eure antworten.

    @Jiji:
    Habe alles so gemacht, war sehr verständlich, danke sehr.
    ...fast zu ausführlich.
    aber sehr gut verständlich.

    @Artaxx
    Die XBOX hat eine statische IP

    es ist alles wie ihr gesagt habt.

    Sobald ich das gekreuzte Kabel zur xbox einstöpsel (in meine ethernet Karte) sagt mir firefox, wenn ich die Seite aktualisieren will, daß die seite nicht gefunden werden konnte und ich es noch einmal probieren soll. (in dem Fall google)
    nehme ich das kabel wieder raus kann ich wieder jede seite aufrufen.
    ....verstehe ich nicht.
    echt komisch

    habt ihr noch eine andere idee??
    mfg Dick van Dijk


    MAC OS X 10.3
     
  5. Jiji

    Jiji MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2003
    Das klingt so als würde die Wlan Verbindung nicht an oberster stelle stehen bei den Netzwerk-ding. Os X versucht das internet immer vom obersten zu beziehen, wenn da aber eine Funktionierende Netzwerkverbindung ist die kein Internet hergibt, dann gibt es auch kein Internet für das Betriebsystem.

    Hab ein Bild angehängt was ich meine, schau mal bei dir ob das da auch so aussieht. An sich müsst es nämlich klappen. Das was du mit deiner XBox machen willst, habe ich nämlich mit meinem Gentoo so gemacht und es funktioniert da problemlos.
     

    Anhänge:

  6. Dick van Dijk

    Dick van Dijk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2005
    Hi
    @Jiji
    so ist das bei mir auch. nur ist das grafisch etwas anders, keine Haken sondern grüne punkte (verbunden) oder rote punkte (nicht verbunden) vor der Verbindung. beide sind grün und airport steht oben. (wenn ich jetzt wüsste wie man ein Bildschirmfoto macht hätte ich das angehängt)

    Wenn ich jetzt mit dem inet verbundenden bin (über mein airport) und das Kabel zur xbox einstöpsel, ich dann wiederrum die seite im Firefox aktualisieren will, sagt mir Firefox: ...Die verbindung wird zurückgesetzt...

    Mein Kumpel (pc erfahren und terminal user) meint man müsste irgendwie die routen per Terminal freischalten, kennt sich aber auf apple jetzt auch nicht so gut aus, eher linux, da gibt es aber noch kleine unterschiede in der formulierung.... anscheinend.

    mfg
    Dick van Dijk
     
  7. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Ähhm, der Screenshot zeigt andere Einstellung als Du mit den roten und grünen Punkten meinst. Klick mal auf das Pull Down Menü, da dann auf die letzte Seite und dort kannst Du dann die Reihenfolge einstellen.

    Gruß
    Artaxx
     
  8. Dick van Dijk

    Dick van Dijk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2005
    hi
    Ok habe das soweit dann doch noch gefunden.
    auch so geändert. jetzt Kann ich zwar das Kabel angeschlossen lassen und gleichzeitig online sein, das FTP Programm (RBrowserLite) kann aber nicht zur xbox connecten.
    Ist das machbar? das müsste doch auch gehen...!

    Danke
    mfg Dick van Dijk
     
  9. Dick van Dijk

    Dick van Dijk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2005
    Hallo

    Hat jemand noch eine Idee???
    :confused:

    Kann trotz der Einstellungen auf meinem iBook nicht zweifach agieren.
    PC´s können doch sonst fast alles, dann können die doch bestimmt auch mit zwei Netzwerken gleichzeitig umgehen, vor allem Apple!!! ;)

    bitte weiterhin um Hilfe.....

    Das kann doch nicht so schwer sein...

    mfg Dick van Dijk
     
  10. stö

    stö MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2005
    Kleiner Hinweis (l/i):

    Hi Dick
    Habe praktisch dasselbe Problem, lies mal mit unter http://www.heise.de/foren/go.shtml?read=1&msg_id=7653705&forum_id=7271. Das Setup ist zwar etwas anders, die Grundproblematik ist aber dieselbe. Ich glaube, dass wir nicht darum herum kommen, statische routen zu definieren. Unter W2K weiss ich jetzt wie, unter Mac OS X find ich's auch noch raus ;-).
    Vielleicht hilft Dir das.
    Gruss
    stö
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - WLAN LAN Karte Forum Datum
WLAN durch LAN Verbindung an Router? Achtung Noob :) Kein DLAN, Kein WLAN Repeater... Internet- und Netzwerk-Hardware 19.09.2016
Neuee W-LAN Access Points gesucht Internet- und Netzwerk-Hardware 05.09.2016
NAS - LAN - iMAC - WLAN Direktverbindung Internet- und Netzwerk-Hardware 26.07.2016
Abrupter Abfall der WLan Qualität Internet- und Netzwerk-Hardware 04.06.2016
TP-Link LAN Switch an Airport Express - geht nicht ? Internet- und Netzwerk-Hardware 29.02.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche