WLAN Übertragungsschwierigkeiten bei großen Dateien

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von MacD, 26.04.2005.

  1. MacD

    MacD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.10.2004
    Das Problem besteht an jedem Mac (iMac Powerbook iBook), an unterschiedlichen Router und zwischen allen Systemen (Windows 2000 OSX Linux).
    Ich kann einfach keine größeren Datenpakete über das WLAN verschieben. bei spätestens 4 MB ist Schluss. OSX verliert die Verbindung zum Router und stürzt im Extremfall ab.
    Auch per iChat Rendezvous ist kein "großer Datenverkehr" möglich.

    Wie kann das sein?
     
  2. wildchr

    wildchr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.04.2005
    Also, ich habe ein WLAN per Airport-Express aufgebaut und habe manchmal auch dieses Problem. Hab vor kurzem über Nacht 4476 MP3-Titel von meinem Notebook auf meinen MAC mini geschoben und da hat es komischerweise funktioniert. Gestern wollte ich jedoch nur kurz die Verbindung zum Server (notebook) aufbauen, da hat er nach kürzester Zeit (ca. 5 Minuten) angegeben, dass er den Server nicht mehr erreichen kann. (habe in diesem Zeitraum keine Daten verschoben) Als ich ihn jedoch per SMB:... wieder verbunden habe, hat es geklappt. Habe noch nicht rausgefunden, woran das liegen könnte. Vielleicht in den Einstellungen des AE. Bei meinem vorigen WLAN-Router gab es die Einstellung (Innerhalb von x-Minuten Inaktivität den Router abzustellen). Muss ich heute Abend daheim mal schauen.

    Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee?
     
  3. MacD

    MacD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.10.2004
    Ich habe die Schnittstelle sprich den Router im verdacht. Lasse ich den Router außen vor (Direkte Verbindung von iBook und Powerbook per WLAN läuft alles ohne Probleme).
     
  4. Cewldood

    Cewldood MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.03.2005
    Hallo,

    ich hab da auch mal ne frage zum wlan. Und zwar ist das bei mir bei der übertragung von meinem winxp-rechner auf das Ibook viel zu langsam. Ich benutze einen Siemens Gigaset Router mit 54mbit Wlan. Wenn ich jetzt eine datei vom Windows-Rechner auf Ibook ziehen will dauert das ja eeeewig. Die geschwindigkeit liegt bei grade mal 128 Kb alle 2-3 sekunden. also ein Mbyte dauert im schnitt 16 sekunden??! Da kann doch was nicht stimmen, oder?
    ich bin mit dem Ibook extra nah an den router gegangen um vollen Empfang zu haben, aber an der beschissenen geschwindigkeit ändert das nix :-(
    Hat jemand ne idee woran das liegen könnte?
     
  5. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    MacUser seit:
    26.10.2003
    Grundsätzlich, die kurze Entfernung (ein Paradoxum an sich :D) bringt Dir nichts, wohl ehr Probleme.

    Schau Dir die Antenne vom Router an. Die Abstrahlung geht in einer Kreisform von ihr weg. Je näher Du an ihr dran bist, desto größer ist die Gefahr, dass Du in den toten Abstrahlwinkel kommst. Soweit dazu :D

    Ausgehend davon, dass nichts besonderes passiert ist.

    Schau Dir mal die MTU-Werte an. Wenn die Unterschiedlich sind, können die Computer schonmal Probleme haben. Der Standardwert beim Mac liegt bei 1500 Byte, Windows verwendet 1492 und der Router normalerweise auch.

    Der MTU-Wert beschreibt die maximale Paketgröße. Dann muss eine Art Kontrollpaket erfolgen. So erwartet es zumindest der Zielrechner (bei Dir der Mac). Passt der Wert nicht, kann es Probleme geben.

    Die Idle-Time vom Router sollte mit dem lokalen Netzwerk nichts zutun haben. Sie beschreibt die Zeit auf dem WAN, sonst macht eine Flatrate mit Zeittarif keinen Sinn :D
     
  6. Cewldood

    Cewldood MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.03.2005
    Hallo,

    also ich habe grade noch mal rumprobiert und das Ibook über Ethernet mit dem Rechner vernetzt. Nur der Router hängt dazwischen. Und siehe da, das selbe Problem: Dateien von meinem Windows-PC sauge ich viel zu langsam (c.a 10 - 12 Sek für 1 MB). Jetzt aber das seltsame. Wenn ich von meinem Windows-PC auf den Mac zugreife, also der umgekehrte Weg, geht es viel schneller, also normale LAN-Geschwindigkeit.
    Ist schon ein sehr seltsames Problem, aber am WLAN liegt es definitiv nicht.
    Das einzige, was ich mir noch vorstellen könnte, das der Router dafür verantwortlich ist.
    Wo kann man sich die MTU-Werte in OS X anschauen??
    Hab da leider keinen Plan :rolleyes:
     
  7. wildchr

    wildchr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.04.2005
    Habe mal in der Mac-Hilfe nach MTU gesucht und folgendes angezeigt bekommen!

    ehen Sie wie folgt vor, um erweiterte Ethernet-Optionen einzustellen:
    Öffnen Sie die Systemeinstellung "Netzwerk".
    Wählen Sie Ihre Ethernet-Anschlusskonfiguration (mit dem Namen "Ethernet (integriert)", sofern Sie keine andere Konfiguration erstellt haben) aus dem Einblendmenü "Zeigen".
    Klicken Sie in "Ethernet" und wählen Sie dann "Manuell (Erweitert)" aus dem Einblendmenü "Konfiguration".
    Wählen Sie eine Geschwindigkeit aus dem Einblendmenü "Geschwindigkeit" und dann "Halb-Duplex" oder "Voll-Duplex" aus dem Einblendmenü "Duplex".
    Wählen Sie eine "Maximale Paketgröße (MTU)" aus.

    Fragen Sie Ihren Netzwerkadministrator nach den netzwerkspezifischen Einstellungen.

    Ich habe das gerade ausprobiert und bei mir klappt jetzt alles reibungslos!!!!
     
  8. Cewldood

    Cewldood MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.03.2005
    Hallo, bei mir klappt es jetzt auch,

    habe bei Windows unter Eigenschaften der LAN-Verbindung das "Microsoft TCP/IP Version 6" Protokoll installiert und seit dem kann ich auch wesentlich schneller vom Windows-Rechenr auf den Mac ziehen (vorher war nur das TCP/IP Internetprotokoll installiert).
    Im WLAN kann ich jetzt mit c.a 2 MB /Sekunde ziehen, über Direktverkabelung (Crossover) c.a. 10MB/sek.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - WLAN Übertragungsschwierigkeiten bei
  1. mac-fan
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    63
  2. trophy
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    68
    trophy
    03.12.2016
  3. Pahegi
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    87
    oneOeight
    27.11.2016
  4. Paschlik
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    443
    Paschlik
    25.11.2016
  5. Tubulus
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    210
    Perseusapple
    17.11.2016