Wlan T-Sinus Router + PC Karte in Verbindung mit Airport Extreme

Diskutiere mit über: Wlan T-Sinus Router + PC Karte in Verbindung mit Airport Extreme im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. nexus_83

    nexus_83 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2004
    Hi allerseits,
    ich betreibe ein Wlan mit T-Sinus 154 Router.
    Im Windows Notebook ist die passende Karte von der Telekom.
    Leider wird bei meinem iBook das Wlan nur angezeigt, wenn
    der WinLaptop schon eine Verbindung mit dem Router aufgebaut hat.
    Würde aber gerne ins Internet auch wenn dieser aus ist. Kann man da
    was machen?

    mfg
    Nexus
     
  2. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.02.2004
    hab den gleichen Router wie du.

    Am Router hängt ein XP-Rechner und mein eMac mit AirPort-Extreme. Nachdem ich die Zugangsdaten unter Systemeinstellungen/Netzwerk eingegeben hatte, konnte ich problemlos online gehen. Mein eMac hat den Router automatisch erkannt.

    Vielleicht hilft es wenn du deine Netzwerkeinstellungen überprüfst und nachschaust ob du dich in irgendwie am Router "anmelden" musst. Wenn du DHCP einstellst und die IP vom Router eingetragen ist, kanns eigentlich nicht schief gehen.

    Ach ja, welches Betriebsystem (Version) läuft auf deinem iBook ?



    Viel Erfolg

    Grüße Ogilvy
     
  3. nexus_83

    nexus_83 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2004
    Habe OS X Version 10.3.4.
    Bei den Netzwerkeinstellungen war irgendwas mit bootp oder so eingestellt.
    Das habe ich jetzt mal in DCHP umgestellt. Wo liegt da eigentlich der Unterschied?
    Mal sehen , obs jetzt funktioniert.

    mfg
    nexus
     
  4. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2003
      BootP ist sozusagen ein einfaches DHCP, womit man z.B. Terminals automatisch IPs zuweisen kann. DHCP ist eine Art erweitertes bootp*, das mehr Funktionen bietet: http://www.net-lexikon.de/BOOTP.html und http://www.net-lexikon.de/DHCP.html


    *Man möge mich dafür nicht steinigen, aber im Grunde ist es doch so. :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wlan Sinus Router Forum Datum
Arcor DSL Modem durch T-Sinus WLAN ersetzen? Internet- und Netzwerk-Hardware 17.02.2008
Neues MacBook & Sinus 1054 kein WLAN!!! Internet- und Netzwerk-Hardware 16.11.2007
sinus 1054 DSL wlan router - hilfe erbeten Internet- und Netzwerk-Hardware 17.06.2006
sinus 1054 dsl wlan router mit einem Power Book konfigurieren Internet- und Netzwerk-Hardware 08.09.2005
Wie Up/Download-Datenvolumen ermitteln bei T-Sinus 154 DSL WLAN Router?? Internet- und Netzwerk-Hardware 21.03.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche