Wlan Sharing X -> XP

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Ferris, 19.04.2005.

  1. Ferris

    Ferris Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Hallo.

    Folgedes Szenario:
    TiBook (OS-X 10.3.9) hängt im Netzwerk via Ethernet. Das Ti soll die Ethernetverbindung via Wlan weitergeben, an Windows Kisten (XP Home und Pro). Also sozusagen als AirportBase fungieren. Soweit so gut.
    Das ganze klappt wunderbar, insofern ich kein Verschlüsselung aktiviere.
    Aktiviere ich die 48 oder 128 Bit WEP Verschlüsselung, bekommen die Windows Kisten keine IP mehr geliefert. Es wird eine Weile versucht eine zu bekommen aber das wars dann. Das "Windows Netz ist dann tot".
    Habe das ganze jetzt eine Weile getestet und komme auf keinen Nenner. Ist am Routing von OS-X was faul wenn es um Verschlüsselungen geht oder liegts an XP oder...
    Hat hier jemand Erfahrung in dem Bereich und weiß eventuell eine Lösung für das Problem.
    Ohne Verschlüsselung ein Wlan bauen ist jedenfalls keine :)

    Danke und Gruß
     
Die Seite wird geladen...