WLAN-Router und Access Point

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von macal, 20.10.2006.

  1. macal

    macal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2002
    Hey zusammen,

    folgende Frage: Ich habe seit kurzem DSL, das im 2.OG in meinem WLAN-Router Fritz-Box ankommt. Mein iMac steht im EG und somit ganz mieser Empfang. Access Point besorgt, eingerichtet am Mac und dann über LAN-Anschluß an den ACCESS Point gehängt. Vorher an der FB WDS eineschaltet. Die sitzen jetzt direkt über 1mtr Netzkabel verbunden nebeneinander. Empfang ist besser geworden. Könnte aber deutlich besser sein.
    Meine Idee war den AP irgendwo zwischen FB im 2.OG und Mac im EG, z.B.
    im 1.OG zu platzieren. Wie denn aber nur??? Router und AP müssen über Kabel verbunden sein. Ohne funken beide aber das Internet kommt nicht am MAC an.
    Diese Einstellung am AP Netgear WPN802 habe ich enabled.

    Bild 1.png . Schade das mit dem Bild funzt bei mir nicht.

    Dann funkte die AP nicht mehr.

    Any Ideas?
     
  2. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Registriert seit:
    03.10.2006
    Hi,

    wieso müssen Router und AP per Kabel verbunden sein?

    Du hast im 2.OG deinen WLAN Router. Platziere doch den AP im 1. OG, konfiguriere ihn als WDS und vergrößere damit die Reichweite des WLAN.
    Das müsste langen bis ins EG.

    Grüße,
     
  3. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Registriert seit:
    03.10.2006
    Habe gerade dein Bild angesehen.
    An sich ist "enable wireless repeating" schon die richtige Funktion.

    Du musst auf dem Repeater (AP) nur noch den Client zulassen, d.h. die MAC-Adresse vom iMac eintragen.
     
  4. macal

    macal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2002
    Danke für die schnelle Antwort.
    So habe ich das eingeetragen mit der Mac-Adresse. ich nehme an du meinst die AirPort vom Mac.
    Bild 2.png
    Und wenn ich dann auf Enable schalte funkt der AP nicht mehr. ich merke
    es weil ich keinen Empfang mehr zum AP habe und weil das Lämpchen am AP nicht mehr blinkt.
    Habe ich was übersehen?

    Gruß
     
  5. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Registriert seit:
    03.10.2006
    Hi macal,

    leider kenne ich jetzt speziell den Netgear WPN802 nicht.

    Wann genau hört die LED auf zu leuchten, wenn du auf "enable" klickst, oder wenn du den LAN Stecker nach dem Konfigurieren abziehst?

    Im letzteren Fall könnte es sein, dass dein AP nicht als Wireless Repeater geeignet ist. Dann muss auf der sogen. WAN-Seite des APs ein Kabel angeschlossen sein und der AP funktioniert nur einseitig wireless.

    Schau doch mal ins Manual, das müsste dort stehen unter "Fehlerbehebung" -> "LEDs leuchten nicht" oder so ähnlich.

    Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen