WLAN-Router Kaufempfehlung

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Lace, 06.03.2005.

  1. Lace

    Lace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    05.06.2003
    Ich wollte hier mal eine Kaufempfehlung für einen WLAN Router geben.

    Nachdem ich bei mir im Haus meinen Telefonanschluss vom Erdgeschoss in den 1. Stock umverlegt habe, und damit auch mein WLAN Router umgezogen ist, hatte ich im Erdgeschoss mit meinem iMac G5 1,6 GHz praktisch keinen Empfang mehr (WLAN Router Tekram Airmate AP104, 11 MBit).
    Zum testen habe ich mir dann einen D-Link DSL-G664T (54 MBit WLAN) ausgeliehen. Der Empfang war noch schlechter, es ging praktisch nichts mehr.

    In der C´t war in der Ausgabe 23/2004 ein Test von WLAN Routern, da bin ich auf den Billion 7500G aufmerksam geworden, der über eine Entfernung von 20 Metern in diesem Test mit den besten Datendurchsatz brachte. Also habe ich mir das Gerät bei Cyberport bestellt.

    Nach 3 Tagen Nutzung kann ich das Gerät nur weiterempfehlen. Meine Empfangsanzeige beim iMac sinkt zwar immer noch manchmal bis auf 0 Striche runter, aber der Billion Router schafft trotzdem immer genug Durchsatz für meinen 1 MBit DSL Anschluss, Mac-TV oder Online Spiele laufen immer ohne Ruckler. Verbindungsabbrüche habe ich nie (beim Tekram hatte ich sowas regelmäßig).

    Der Billion bietet die üblichen Merkmale, sowie ein ADSL UR-2 Modem und QoS für diensteabhängige Durchsatzbegrenzung.

    Also wenn jemand ein problematisches WLAN Umfeld hat sollte dieses Gerät näher in Augenschein nehmen.

    http://www.billion-deutschland.de/product/wireless/bipac7500g.htm
     
  2. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    04.10.2003
    bevor ich lange suchen muß, wie teuer war der Router denn bei cyberport?

    Danke
     
  3. Lace

    Lace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    05.06.2003
    139 € hat er gekostet. Nicht gerade billig, aber immerhin ist er mit eingebautem UR2 Modem.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen