Wlan Router für zu Hause irgendwelche Empfehlungen?!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von anybodyelse, 24.05.2005.

  1. anybodyelse

    anybodyelse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.04.2005
    Seit das PB da ist, brauche ich natürlich jetzt auch einen Wlan Router vorallem für die T-Dsl Verbindung und damit die Dose hier auch noch ins Netz kommt. Kann mir hier jemand etwas empfehlen ?
     
  2. wildchr

    wildchr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.04.2005
    Wenn Du bereits ein normales DSL-Modem hast, kauf Dir eine Airport Express Station, stöpsel das Modem dran und Du hast besten WLAN-Empfang und kannst dazu sogar noch drahtlos drucken und die Musik drahtlos zur Stereoanlage streamen.

    Habe das jetzt bestimmt schon einige Male in diesem Forum geschrieben, aber ich bin einfach total begeistert von der kleinen, weißen AEX!
     
  3. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    MacUser seit:
    26.10.2003
    Kommt darauf an, wieviel Geld Du ausgeben willst. Lass die Finger von den billigen Gerätschaften, die machen nur Probleme.

    Ich habe seit Jahren einen Draytek-Router, angefangen mit dem 2600'er, jetzt den 2900g und bisher kaum oder garkeine Probleme...
     
  4. anybodyelse

    anybodyelse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.04.2005
    Habe über den Netgear WGT624 nachgedacht.
     
  5. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    MacUser seit:
    26.10.2003
    Damit habe ich nur schlechte Erfahrung gemacht. Is aber meine persönliche Einschätzung...
     
  6. morethir

    morethir MacUser Mitglied

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.04.2005
    der netgear ist kostengünstig und ich habe den schon über ein halbes jahr im einsatz ohne probleme, nicht immer ist das billigere schlecht ;) netgear ist auch leicht zu konfigurieren (hab auch mein pbook daran ohne kabel hängen *ggg* und funkt perfekt!)
     
  7. anybodyelse

    anybodyelse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.04.2005
    Ich glaube der Netgear wird es dann. Höre sowieso nur in einem Zimmer Musik und den Drucker benutze ich einmal im Monat :)
     
  8. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    MacUser seit:
    31.07.2004
    Ich hab seit ein paar Monaten den Linksys WRT54G im Einsatz und bin mit dem Gerät sehr zufrieden. Im Netz hab ich kabelgebunden eine WinXP- Dose, mein PB und einen WinXP- Laptop, alles einzurichten war problemlos.

    Gruß,

    macmadrid
     
  9. Junior-c

    Junior-c Gast

    Mein WGR614v4 von Netgear stürzt seit einer Woche jeden Tag ab. Muss ihn jedesmal resetten und die Settings neu laden (BackUp). Neue Firmware,... hat alles nichts gebracht. Habe ihn nun seit einem Jahr und er hat eigentlich immer leichte Probleme gemacht lief aber meist mehrere Monate ohne Absturz. Nun fürchte ich dass er kaputt wird.

    Ich empfehle niemandem mehr Netgear! Kauf einen LinkSys WRT54GS. Die sind top, genauso leicht zu konfigurieren, es gibt alternative Firmwares und vom Preis ist auch kaum ein Unterschied. ;)

    MfG, juniorclub.

    EDIT: gibts ab 74 Euro (siehe hier).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.03.2016
  10. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    MacUser seit:
    31.07.2004
    Meine Rede ;)

    Gruß,

    macmadrid
     
Die Seite wird geladen...