WLAN Probleme mit Internetverbindung

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Tendragon, 27.07.2006.

  1. Tendragon

    Tendragon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.07.2006
    Hallo,

    seid 2 Tagen stolzer Besitzer eines neuen Macbooks.

    Leider bin ich grad bißchen genervt, weil mit der Internetverbindung nicht alles rund läuft, wie ich es gewohnt bin.

    Ich verbinde das Macbook per Airport mit einem WLan-Router (D-Link AirPlus DWL-520+), welchen ich z.B. auch mittels meines PC ansteuere.

    Während der PC tadellos verbunden ist und super fix Internetseiten aufruft und Streams dauerhaft aufrecht erhält (z.B. Internetradio), zickt das Macbook rum. Habe nun das Netz abgesucht und in Foren gesucht... Verzweiflung. :-(

    Symptome:

    Surfen mit Safari oder Firefox: klicke ich einen Link an oder gebe eine Adresse ein, dauert es ca. 10 Sekunden, bis die Seite geladen wird. Das funktioniert auch annehmbar schnell. Aber ich warte immer ca. 10 Sek. bis die Seite startet.

    Streams: immer wieder brechen die Streams ab und puffern neu. "Netzwerk antwortet nicht" lautet die Meldung.

    Beim PC taucht das nicht auf.

    Sendeleistung des Routers ist extra von 25% auf 100% gesteigert worden. Kein Unterschied.

    Kann mir jemand weiterhelfen? Ich bin ratlos und meine alles probiert zu habe.

    Danke und viele Grüße aus dem Norden,
    Tendragon.
     
  2. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Manchmal - nicht immer, hilft es, die DNS Adresse Deines Providers in das entsprechende Feld bei Systemeinstellungen / Netzwerk einzutragen. Dann wird nicht lange gesucht.
     
  3. Tendragon

    Tendragon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.07.2006
    Hallo Joachim,

    danke ich habe bisher den Router als DNS eingetragen. Ich gehe über die Versatel rein... ich schau mal, ob die einen DNS haben. Danke für den den Tipp.

    Mir ist auch ein Fehler im ersten Post unterlaufen... ich habe die WLAN-PCI-Karte genannt.

    Der Router ist von D-Link: DI-614+

    Viele Grüße,
    Andre.
     
  4. UllisMac

    UllisMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    24.02.2006
    Mit D-Link gabs öfters schon mal probleme
     
  5. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    04.05.2004
    hast du in den netzwerkeinstellungen ne DNS eingetragen?
    ist die verbindung, also airport, auch in den konfig die erste, also oben in der liste?
    mal ins handbuch geschaut was netzwerkkonfig angeht oder hast du esmit dem netzwerkassi gemacht ?

    ist keine lösung fur dein problem, aber es gibt da viel möglichkeiten, geschweige denn die routereinstellungen.
     
  6. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    04.05.2004
    ah der 614+ ! gutes teil und ging gut mit meinem powermac.
    gibt es auch ein gutes forum zu: http://forum.dlink.de/phpbb2/
     
  7. Tendragon

    Tendragon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.07.2006
    Wo genau müßte Airport als erstes stehen?

    In der Auswahlliste steht in folgender Reihenfolge:

    Netzwerk-Status
    ----------------
    Bluetooth
    Ethernet (integriert)
    FireWire (integriert)
    AirPort
    ----------------
    Netzwerk-Konfiguration

    Kann ich die Reihenfolge ändern?

    Als DNS-Server ist die IP des Routers von mir eingetragen. Es ändert sich nichts... egal ob das Feld ausgefüllt ist oder nicht.

    Bei der Versatel fand ich keinen DNS-Server, den ich eintragen könnte.

    Das Forum habe ich auch bereits konsultiert, aber leider keine Eintrag mit meinen Problemen gefunden.

    Viele Grüße!
     
  8. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    04.05.2004
    ziehst du airport in der liste hoch, sollte oben stehen als meist verbindung.

    als DNS nimm die von der telekom oder egal...,
    IPv6 nicht aktivieren !
    domainnamen leer lassen.

    mal ne kabelverbindung aufbauen und die zeit testen des seitenaufbaus etc.

    dann die MUT Zeit checken vom Router.

    sehe gerade ich hatte den 624+, bin aber geswitch zu apple nachdem ich mir die routerfirmware zerschossen hatte :)
     
  9. Tendragon

    Tendragon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.07.2006
    Okay... hatte zu kompliziert gedacht...

    AirPort steht in der Liste vor Ethernet. :)

    IPv6 war aktiviert... habe es nun ausgeschaltet. Werde gleich mal testen. Was ist IPv6?

    Was ist due MUT Zwit des Routers?

    Vielen Dank soweit!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen