WLAN - Powerbook G4

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von tet, 24.07.2006.

  1. tet

    tet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.07.2006
    Hallo Leute,

    habe nun seit 2 Wochen meinen Porwebook G4 (Baujahr Herbst 2003, 1GH und 768 MB RAM) und bin sehr zufrieden damit.

    Eine Frage habe ich trotzdem noch.
    Mein Laptop mit eingebautem WLAN hat einen besseren Empfang als mein PB mit dem WLAN USB W122 von D-LINK.

    Gibt es eine Möglichkeit den Empfang für mein PB zu erhöhen, z.B. mit einer Airportkarte und wenn ja, welche könnt Ihr für die alte Kiste empfehlen?

    Besten Dank

    Tet
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    WLAN-USB-Stecker haben Bauartbedingt einen miserablen Empfang. Interne Antennen können halt einfach im ganzen Gehäuse verteilt werden. Da wird dir wohl nicht viel mehr bleiben als umzusatteln oder zu akzeptieren! ;)
     
  3. tet

    tet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.07.2006
    Was meinst du mit umsatteln? Einen neuen PB kaufen??
     
  4. Oberlahn

    Oberlahn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2003
    Hallo,

    ich habe das gleiche PB mit eingebauter Airport-Karte.
    Mach´dir nicht zu viel Hoffnungen, durch die Schirmung des Gehäuses und die Lage der Antenne ist die Reichweite schlecht. Ich komme mit dem Powerbook nur halb so weit wie mit meiner Windows-Kiste, das ist wohl bauartbedingt.
    Wenn Du mit dem Stick leben kannst, würde ich kein Geld für ´ne Airport-Karte ausgeben. Die Leistung wird in dem Modell nicht merklich besser. So jedenfalls meine Erfahrung.

    Gruss
    Oberlahn
     
  5. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Ich meinte eher, dass du eine interne Lösung verwenden solltest. Aber bei den Metallgehäusen sind dort - wie mein Vorgänger bereits mitgeteilt hat - auch keine Wunder zu erwarten. Es geht doch nichts über ein iBook G4 (Schade, dass ich es verkauft habe! :()
     
  6. tet

    tet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.07.2006
    Na, dass ist doch schonmal eine Aussage.
    Dann bleibe ich bei dem USB. Echt schade, dass der Empfang so schlecht ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen