WLAN mit Windows ME und OS X

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von jokul, 30.07.2003.

  1. jokul

    jokul Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.07.2003
    Schönen guten Tach !
    Ich habe mich schon eine ganze Weile durch verschiedene Foren geklickt und bin nun guter Hoffnung hier ein paar Antworten auf meine Fragen zu bekommen. Falls Ihr mir helfen könnt meldet Euch bitte as soon as possible!

    Ich habe morgen die schöne Aufgabe ein WLAN bestehend aus zwei PC's mit einem Apple Powerbook G4 zu ergänzen.
    PC' s laufen unter Windows ME und Windows 95 !!! mit einer Eumex Anlage und Sinus T- 130 Hardware sehr gut, Datenaustausch, Netzwerkdrucker und gemeinsamer Internetzugang klappt alles perfekt. Nu soll auch noch der Apple (Powerbook G4 17"/MAC OS 10.2.4) da mit reinfunken.

    Fragen:
    Hat jemand schon mal unter OS X ein WLAN mit Windows ME zum laufen gebracht ?
    Hat jemand schon mal einen HP OfficeJet von einem Apple aus über ein LAN oder sogar WLAN zum drucken gebracht ?

    Wenn ja dann würde ich mich über Hilfe und Tipps unendlich freuen, da ich nach dem Lesen dieses Netzwerk Forums dem morgigen Tag mit gemischten Gefühlem entgegen sehe !!!!:eek:
     
  2. emjaywap

    emjaywap MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2003
    der office jet sollte doch eigentlich einen printserver haben, und damit eine eigene IP-adresse besitzen. wenn du es schaffst, in das gleiche netz wie der drucker zu kommen, sollte es kein problem sein -> gleiche subnetmaske. wenn du es im lan zum laufen bringst, sollte es gleich wie mit dem wlan sein. das mit dem einrichten weiss ich leider nicht.
     
  3. jokul

    jokul Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.07.2003
    Das der Drucker eine eigene IP hat ist schon mal der erste Strohalm an den ich mich klammern werde :D
    Danke für Deinen Tipp
    Ich werde vielleicht morgen oder übermorgen alle gewonnenen und zeronnenen Erkenntnisse ins Forum einbringen
    Thanx
     
  4. sternenacht

    sternenacht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.07.2003
    powerbook und wlan:
    1. frage: wlan unter dhcp ?
    2. frage: "sieht" deine airportkarte das wlan?


    greetings

    holger
     
  5. jokul

    jokul Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.07.2003
    Zu Frage 2: Der Apple hält sich bisher vornehm zurück - sprich hat noch nicht ein Lebenszeichen im PC-WLAN von sich gegeben. Einziger Lichtblick ist ein Palm Tungsten C der sowohl das PC-WLAN als auch den Apple drahtlos registriert. Habe bisher nicht weiter tüfteln können - habe aber auch noch nicht mit DHCP rumgetestet (Frage 1).
    Das bestehende PC-WLAN gibt leider wenig Informationen über seine Konfiguration preis, daher bin ich froh diesen Palm zu haben, der mir wenigstens schon mal den Kanal offenbart hat auf dem das WLAN funkt ! Bis ich da was zu sehen bekomme wird es wohl noch ein bischen dauern - hatte gehofft wenigstens den Apple über das WLAN ins Internet zu bringen - aber war leider nix.
    Wenn was passiert melde ich mich - und bin bis dahin für jeden Tipp dankbar. Bis dann
     
  6. sternenacht

    sternenacht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.07.2003
    wenn du den airport aktivierst , dann kannst du dir in der leiste die stärke des wlan anzeigen lassen.
    wenn ein sender gefunden wird, zeigt der apple diesen an.
    du solltest dann den richtigen kanal einstellen, die richtig ip-adresse
    und dann mal probieren, ob das wlan erkannt wird.


    greetings

    holger

    ps: wenn es so gar nicht will, schick mir mal ne mail mit der möglichst
    genauen konfig des wlan.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen