WLAN mit Router "verstärken"?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von metron, 02.08.2005.

  1. metron

    metron Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2004
    Hi,

    ich hab ein bestehendes Airportnetzwerk. Leider ist es nicht stark genug um in alle Winkel meiner Wohnung zu funken. Gibt es eine möglichkeit einen handelsüblichen Netgear-Router als "Brücke" zwischenzuschalten? Also dass er das Netz aufnimmt und weitersendet?

    thx
     
  2. Kruemel_ddorf

    Kruemel_ddorf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.02.2004
    Dein Stichwort ist WDS,
    falls das dein Netgear kann okay, wenn nein, dann
    brauchst du einen Router der das kann


    gruss
    Kruemel
     
  3. Duselette

    Duselette MacUser Mitglied

    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.05.2005
    WDS fubktioniert sehr gut mit den Linksys WRT54G - Routern, welche auch problemlos als APs konfiguriert werden können.

    Aber vielleicht solltest du erstmal die Ausrichtung bzw. Ausfunkung der Wohnung optimieren (es gibt dazu einige gute Anleitungen bzw. Tipps), als zusätzliche Geräte einzustzen. So sinkt bei WDS pro Zwischnglied die effektive Datenrat um die Hälfte.

    Oder du klemmst an die APX per Ethernetkabel einen AP, der läuft dann mit voller Geschwindigkeit.
     
Die Seite wird geladen...