wlan mit fritzbox, powerbook ja, imac nein?!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von fLaSh84, 14.05.2006.

  1. fLaSh84

    fLaSh84 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    25.07.2004
    servus,

    hab grad eine fritzbox 7050 phone angeschlossen.
    powerbook aufgeklappt, netzwerk gefunden, alles wunderbar.
    jedoch wird das netzwerk auf dem imac, der im nachbarzimmer steht gar nicht erkannt.
    signalstärke laut ****** auf dem powerbook bei gut 40, sollte kein prob sein. vorher lief das netzwerk über ein dsl-modem mit airport express (stand genau an der gleichen stelle) ohne probleme auch auf dem imac.
    die airportkonfigurationen der beiden rechner sind meines wissens nach identisch.

    gibts irgendwas, was ich noch prüfen kann, damit ich das netzwerk auf dem imac zum laufen bekomme?

    danke
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    In der Fritzbox kann man verschiedene Filter einstellen, z.B. ob der selbe Schlüssel mehrmals verwendt werden darf oder nicht und ein MAC-Address-Filter.

    Hast Du das schon gecheckt?
     
  3. fLaSh84

    fLaSh84 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    25.07.2004
    was meinst du mit schlüssel mehrmals verwendet?
    hab zur zeit kein kennwort drin um die einstellungen vorzunehmen

    MAC-Adressen filter ist deaktiviert, bzw. "neue geräte zulassen" oder wie das heißt ist aktiviert
     
  4. fLaSh84

    fLaSh84 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    25.07.2004
    so, grad mal was ausprobiert...es ist tatsächlich so das das signal der fritzbox zu schwach ist und nicht bis zum imac reicht.

    ich habe meine alte airport express jetzt als client im netzwerk der fritzbox konfiguriert, aber das bringt das signal auch nicht zum imac.
    was muss ich tun, damit die airport express quasi das netzwerk der fritzbox verlängert?
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Bei WEP kann man denselben Key entweder nur für einen Client oder für mehrere erlauben.
     
  6. JimBeam

    JimBeam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    22.07.2005
    Die Signalqualitaet der Fritz!Box 7050 ist wirklich nicht die Beste.
    Ich nutze deshalb, wie du es auch vorhast, eine Airport Express als Repeater.

    In der Fritz!Box musst du dazu den WDS-Modus aktivieren. Wie das geht, steht hier:

    http://www.wehavemorefun.de/fritzbo...C3.BCr_FB_WLAN_.28WLAN_Repeater_aktivieren.29

    Da gibts auch noch andere gute Hinweise für die Box.

    Bei der Airport Express erstellst du ein Netzwerk mit den gleichen Einstellungen (WEP-Schluessel und SSID) wie die der Fritz!Box. Zusaetzlich muss du noch im letzten Reiter einige Einstellungen vornehmen, die mir aus dem Kopf nicht einfallen. Wenn du es bis nachher nicht geschafft hast, melde ich mich nochmal und schreibe die Daten hier rein... viel Erfolg!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen