WLAN - mal verbunden,mal nicht

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von mysland, 11.05.2005.

  1. mysland

    mysland Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.03.2004
    habe schon, seit ich meinen imac und dsl habe, das problem, dass ich nach einem neustart wieder alle zugangsdaten ins internet-optionsfeld für wlan eintragen muss, obwohl ich unter systemsteuereung angegeben habe, dass es sich automatisch verbinden soll.
    wenn ich die daten erneut eingetragen habe, wird leider häufig genug angezeigt, dass mein wlan-netz die verschlüsselungsart (wpa) nicht unterstützt. komisch - manchmal macht es das aber...
    ich muss dann das ethernetkabel anschließen, in die router einstellungen, alles nochmal einstellen und einen neustart durchführen. meistens hilft das. heute hat sich jedoch eine halbe stunde nix getan. ich habe alles versucht. auch andere verschlüsselungsmethoden.

    wie kann ich es hinbekommen, dass sich mein mac zuverlässig und automatisch beim neustart immer in das gleiche wlan-netz einwählt? über die systemsteuerung habe ich es nicht hinbekommen. muss ich einen anderen kanal wählen???

    einstellungen: wpa-verschlüsselung, ssid nicht sichtbar (solle auch so bleiben)

    danke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen