WLAN & LAN Probleme mit MacBook

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von infohd, 02.04.2007.

  1. infohd

    infohd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.04.2007
    Hallo liebe Leute,

    ich bin schon länger in der Mac-Welt, aber nun mit meinem neuen MacBook 13“, Intel Core 2 Duo 2.0 GHz habe ich das erste mal ernsthafte Probleme!

    Ich habe bei mir zu Hause einen WLan Router von Siemens SE 515dsl und einen Gigaset Repeater im Einsatz, hier hängen 2 G4 per LAN; 2 Notebooks mit Windows XP und 3 PC über WLan dran.
    Nein, das sind nicht alles meine Rechner, meine Schwester wohnt über mir. Das funktioniert alles, perfekt!

    BIS vorgestern, da habe ich mein neues MacBook bekommen.

    Das Problem, ob ich nun über LAN oder WLAN mich mit dem Router oder dem Repeater verbinde können alle Rechner im Einsatzgebiet nur ebay; web.de; gmx.de; manchmal auch Wikipedia anschauen!
    Sobald ich das MacBook trenne und den Router neustarte funktioniert alles wieder ohne Einschränkungen.

    DHCP wird vom Router gestellt, das MacBook erhält eine IP vom Router, Firewall ist ausgestellt.

    Kann mir jemand helfen?
    Ist das ein bekanntest Problem mit dem Router?
    Habe ich was falsch eingestellt?!?

    Gruß Daniel
     
  2. Lotzekov

    Lotzekov MacUser Mitglied

    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    07.03.2006
    Ich denke nicht, dass das MB darauf irgeneinen Einfluss haben KANN ... eher sowas dass die firmware des routers ne macke hat und eine gewisse anzahl an clients nicht abkann ?
     
  3. infohd

    infohd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.04.2007
    Hallo Lotzekov, vielen Dank für deinen Hinweiß, habe aber alte, sowie neue Firmware am Router ausprobiert. Der Router kann bis zu 100 Clients, habe das MB auch schon alleine am Router gehabt.
     
  4. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Wenn du nur noch bestimme Seiten aufrufen kannst, dann würde ich empfehlen die DNS Server von deinem Internetanbieter in den Router mit einzutragen. Vielleicht braucht er die um die Seiten richtig aufzulösen.
     
  5. ::nex::

    ::nex:: MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    17.05.2006
    Jepp, das klingt mir auch sehr stark nach einem Problem mit den DNS Servern. Trage doch im TCP/IP Protokol einfach mal die DNS Server Deines Providers ein. Habe ich bei mir auch machen müssen!
     
  6. infohd

    infohd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.04.2007
    Moment, welche ist denn das jetzt?
    Die die der Router hat?!?
    192.168.1.1?
     
  7. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Nein, die DNS Server müßten bei deinen Anmeldedaten mit dabei stehen.
    Da wo auch dein Benutzername u. Passwort draustehen.

    Muß mit dem IP-Range anfangen den dein Provider verwendet z. B.
    217.237.151.97

    Schreib mal, bei welchem Provider du bist u. aus welcher Stadt du kommst, dann kann man den DNS Server auch rausgoogeln :)
     
  8. infohd

    infohd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.04.2007
    So nun habe ich mal meine Sachen rausgeholt!
    Vorab bin bei Freenet DSL-Kunde.

    Hier habe ich damals einen Zettel bekommen mit Login-Name, Passwort, PIN, Realm und den Schaltungstermin! Finde ich die eventuell auch im Router selber?
     
  9. ::nex::

    ::nex:: MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    17.05.2006
    Ansonsten einfach mal beim Provider anrufen und nach den DNS-Server fragen. Eigentlich geht das Ruckzuck ;).
     
  10. infohd

    infohd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.04.2007
    LAN-IP-Adresse; Standard-Gateway; Primärer DNS-Server oder Sekundärer DNS-Server
     
Die Seite wird geladen...