WLAN des MacBooks für Internetverbindung des PC nutzen - wie???

Diskutiere mit über: WLAN des MacBooks für Internetverbindung des PC nutzen - wie??? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. tobisupermann

    tobisupermann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2006
    Moin zusammen,

    habe in meinem Arbeitszimmer nur WLAN. Gibt es eine Möglichkeit, dass ich meinen PC mit dem MacBook verbinde (per Netzwerkkabel) und dadurch die WLAN Internetverbindeung nutzen kann, so dass ich auch mit dem PC ins Internet kommme?

    Danke und Gruß, Tobi
     
  2. tigion

    tigion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    21.06.2006
    Ja ... man kann in den Einstellungen sein Netzwerk/Internet auf ein bestimmtes Device freigeben. Mann muss nur wohl drauf achten, dass man die Umgebung (DHCP) richtig konfiguriert.

    Mehr kann ich leider nicht dazu sagen, ist schon ne Weile her wo ich das mal mit nem Kumpel probiert hatte. Er hatte sein Book am Netzkabel und hat das Internet per WLan von seinem Book aus es an mein Book freigegeben.
     
  3. nadorwo

    nadorwo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.06.2006
    Ja das geht.

    Wenn der PC und das MacBook richtig miteinander verbunden sind (via Netzwerkkabel), kannst du dann auf deinem MacBook unter

    Systemeinstellung -> Sharing -> Internet

    dein Device das du "sharen" möchtest auswählen

    Verbindung gemeinsam nutzen : Hier wählst du AirPort

    Darunter wählst du dann aus mit welchem Device du deine jeweilige Verbindung teilen möchtest

    Mit Computer, die folgendes verwenden: Hier wählst du Ethernet(integriert)

    Das sollte es sein.

    Anmerkung: Bei mir ist es so das ich häufig an einem PC mein MacBook anschließe (PC hat zwei Netzwerkkarten) und am PC den DSL Anschluß "öffentlich" mache (Unter Windows heißt das glaube ich Öffentlich freigeben oder so), dabei muß ich unter WindowsXP immer angeben welche Netzwerkkarte ich dies zur Verfügung stelle. Danach erhält mein MacBook vie DHCP automatisch immer ne IP zugewiesen. Ich weiß jetzt nicht ob du für den PC und das MacBook jeweils manuell eine eigene IP vergeben mußt oder ob durch die Sharing sache automatisch ne IP an den PC vergibst. Probiere es einfach mal aus. Hoffe das hilft dir weiter
     
  4. tobisupermann

    tobisupermann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2006
    Yo Super, funktioniert!

    Vielen Dank für die Infos!!!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - WLAN des MacBooks Forum Datum
WLAN: 5Ghz-Variante des Heimnetzwerks langsamer?! Internet- und Netzwerk-Hardware 19.07.2016
Wie Wlan in den Keller des Hauses gegenüber bringen? Ideen - Hilfe gefragt. Internet- und Netzwerk-Hardware 21.03.2016
Erweiterung des WLAN Empfangs Internet- und Netzwerk-Hardware 11.07.2014
WLAN-Stärke innerhalb des Hauses verbessern - wie? Internet- und Netzwerk-Hardware 11.01.2013
Einstellungen des WLAN Routers, wenn davor normaler LAN Router angeschlossen ist? Internet- und Netzwerk-Hardware 29.05.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche