WLAN an Performa 6400/200

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von Artaxx, 12.07.2005.

  1. Artaxx

    Artaxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Hallo Community,

    da ich ab Ende dieser Woche Mac only sein werde mal folgende Frage:

    Ich habe momentan die Wahl zwischen einem 200er Pentium Pro mit WinXP und einem Performa 6400/200 mit Mac OS 9.1

    Da zwar der 200er PPro dem Performa in einigen Belangen weit vorraus ist möchte ich dennoch lieber den Performa nutzen.

    Meine Frage daher: Wie kriege ich es hin dass ich den Performa in unser WLAN Netz einbinde??

    USB und ein PCI Slot sind vorhanden. Ethernet und Netgear WGE-111 ( [DLMURL="http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=351218"]Infos hier[/DLMURL] ) fallen aufgrund einer nicht funktionierenden (Realtek RTL8029) und nicht für normales Geld ersetzbaren Ethernetkarte raus.

    Also: Habt ihr irgendwelche Ideen? ( ... egal welcher Art. Ich nehme auch eine günstige ETH Lösung und das WGE-111 in Kauf, allerdings sind auch PCI Lösungen interessant).

    Also Jungs und Mädels, lasst euere Köpfe rauchen ^^

    Danke für euere Hilfe

    Gruß
    Artaxx
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.11.2015
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Du könntest es ja mal mit einer D-Link DFE-530TX+ PCI-Netzwerkkarte probieren (im Austausch zu der Realtek), die kostet nur so 2 Euro und es gibt MacOS-Treiber dafür:
    [DLMURL]ftp://ftp.dlink.com/NIC/dfe530tx+/Driver/Macintosh/[/DLMURL]

    Das wäre eine Alternative...

    Klar, für DM kriegste heute keine Netzwerkkarte mehr... :D

    MfG
    MrFX
     
  3. Artaxx

    Artaxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Danke Dir, ich hab mir die mal bestellt (4,30 Euro + 5 Euro Versand). Mal sehen ob die funktioniert.

    Gruß
    Artaxx
     
  4. Artaxx

    Artaxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Vielen Dank nochmal. Habe die Karte nun drin und sie werkt einwandfrei.

    Hab den Performa gerade das erste Mal im iNet gehabt (mit dem iBook als Gateway). War gar nicht so schwer wie ich vermutet hatte.

    Gruß
    Artaxx
     
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Ja, ich war auch überrascht, daß es noch andere billige Karten außer Realtek und DEC gibt, die problemlos unter dem alten OS funktionieren... habe das eher zufällig gefunden.

    Obwohl meine Realtek im 6400 (fast) problemlos geht.

    MfG
    MrFX
     
  6. Artaxx

    Artaxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Ich konnte die 8029er überhaupt nicht zum Laufen bringen. Allerdings habe ich mir mit der Karte jetzt endgültig mein Projekt verbaut den Performa 460 mal ins iNet zu kriegen ^^
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - WLAN Performa
  1. vesudeva
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    365
    vesudeva
    17.04.2016
  2. nightsurfer
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    404
    Stargate
    29.11.2015
  3. Madcat
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    901
    Madcat
    25.09.2014
  4. Zwilli
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.351
    Zwilli
    26.06.2014
  5. t-bone0611
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    581
    jordi
    03.11.2005