wlan am powerbook g3 lombard

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von icangetno, 23.01.2006.

  1. icangetno

    icangetno Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2006
    hallo

    weiß jemand, wie ich mein altes powerbook g3 ( wahrscheinlich lombard ) wlan-fähig machen kann?
    vielen dank!

    icangetno
     
  2. machine

    machine Gast

    Wenn Dein PB einen Firewireanschluss hat kannst Du das Gerät mit Airport betreiben. Guck mal bei http://www.apple-history.com welches Gerät Du hast.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. machine

    machine Gast

  4. Sergeant Pepper

    Sergeant Pepper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2004
    Auf jedenfall kannst du eine PCMCIA-Wlankarte benutzen, am Besten eine mit Orinoco-Chip. Sowohl für Mac OS Classic als auch Mac OS X gibt's kostenlose Treiber.
     
  5. Texas_Ranger

    Texas_Ranger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    11.11.2005
    Auf D-Link-Produkte billigerer Machart solltest du allerdings verzichten... ich hatte seinerzeit im Wallstreet eine Karte für die es keinen kostenlosen Mac-Treiber gab, deswegen habe ich AeroCard in der Demoversion verwendet, dh ich mußte jede halbe Stunde die Karte auswerfen und wieder einlegen...
     
  6. icangetno

    icangetno Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2006

    sind die airportkarten PCMCIA-Wlankarten?
     
  7. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Jein...

    Die normalen Airportkarten haben das gleiche Innenleben wie eine Orinoco Gold PCMCIA-Karte, aber einen anderen Anschluß.

    Obwohl ich eine Enterasys (baugleich) auch schon im Apple Airport Steckplatz betrieben habe...

    Hol dir lieber eine ältere 11Mbit-Karte mit diesem Chipsatz, die ist billiger als die Apple-Karte und funktioniert auch ohne Probleme.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...