Wireless Router zu Router

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von G5G, 30.10.2006.

  1. G5G

    G5G Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    09.04.2005
    Hallo MacUsers

    Folgende Situation: :)
    haben dsl im trauten heim, wlan-router/isdn/telefon ist im büro 1. stock.
    haben im erdgeschoss ein 2. büro eingerichtet, welches auch gerne netzwerkanschluss hätte.

    Das Problem ist: :mad:
    es ist auch ein alter g3 mit os 8/9 da, welcher angeschlossen werden sollte.
    nun haben wir 2 wlan router, einen oben(wie erwähnt), und einen im unteren büro (dient zurzeit als switch zwischen den druckern etc.).

    Meine Frage: :confused:
    ist folgende verbindung möglich:
    router im büro -wireless zu- router im anderen büro?
    ...und somit also auch alter g3 via ethernetkabel am router, welcher vom anderen das dsl-signal bekommt?!
    herzliche grüsse
     
  2. Iki27

    Iki27 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.06.2006
    gibt evtl. eine WLAN Bridge Option in den Routern,damit kann man Router mit Router verbinden, um das Signal zu verstärken oder so, aber ob es damit wirklich funktioniert, kann ich dir nicht sagen, wenn dein Router diese funktion hat, vielleicht mal ausprobieren...
     
  3. Kai-Christoph

    Kai-Christoph MacUser Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.03.2005
    Hallo,

    ich habe hier zwei Fritz!Boxen, die sich ganz einfach als Repeater-/Basisstation einrichten lassen. Bei mir ist die Situation im Grunde ähnlich Deiner.

    Funktioniert einwandfrei und sher schnell! :D
    Es kommt halt immer aus die eingesetzten Router an... ;)

    An der als Repeaterstation fungierenden Box loggen sich zwei Powerbooks via Wlan ein, desweiteren sind zwei G4 via Ethernet direkt angeschlossen.

    Die Fritz!Box, welche am DSL hängt versorgt den Rest unserer Rechner entweder via Wlan oder Etehernet.

    lg

    KC
     
  4. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    ...ich weiss nicht ob das mit deinem router funktioniert, aber wir haben genau die lösung hier im büro mit zwei Airport Express laufen.

    Router <ethernet-kabel> AirportExpress <Funk> AirportExpress <ethernet-kabel> MacMini

    ...wir haben das vor zwei jahren eingerichtete, da der Mini keine Airportkarte hatte und der nachträglich einbau durch den Appleservice sollte 210 € kosten. Da wir schon einen AirportExpress hatten hatte die lösung mit der WLAN-Bridge den vorteil, das nur 110 € kosten entstanden.
    Die Konfig des AirportExpress über das dienstprogram, sieht eine "bridge"-Möglichkeit vor, ist somit sehr schnell und einfach eingerichtet.

    ...zudem erhält man durch jeden AirportExpress im netzwerk noch dir option auf einen netzwerk-drucker, den man an dem usb-port des AirportExpress anschliessen kann.
     
  5. Kai-Christoph

    Kai-Christoph MacUser Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.03.2005
    Na da ist aber eine Fritz!Box-Lösung wesentlich flexibler, zumal man hier an jede Box via USB Drucker und Massenspeicher anschließen kann, sowie jeweils ein 100 Mbit Switch mit 4 Ethernet-Ports bereit steht.

    Wir haben unsere zweite Fritz!Box einfach durch Verlängerung unseres Provider-Vertrages bekommen. Das funktioniert quasi genau so wie mit Handy-Verträgen. ;)
     
  6. G5G

    G5G Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    09.04.2005
    vielen dank erstmal für die schnellen antworten.

    ich schöpfe dank euren aussagen hoffnung :)

    habe einen Netopia 3357NWG (MiAVo Series) und einen «normalen» 3357WG.
    gehts mit diesen 2 modellen? hat jemand ein tip/anleitung oder sonst was gutes? :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2006
  7. Kai-Christoph

    Kai-Christoph MacUser Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.03.2005
    Hilfe! Wassdassdenn?
    Die Teile gibts doch nur in der Schweiz oder?

    Schau doch mal in die Anleitungen der Geräte, wenn da nix von Repeter/Relais/Basis oder Ähnlichem drin steht, dann geht das auch nicht.
     
  8. Kai-Christoph

    Kai-Christoph MacUser Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.03.2005
    Habe gerade das hier gefunden.

    Da steht auf jeden Fall, dass die Kisten "Ethernet-Kapselung als Bridge oder Router / Transparentes Bridged Ethernet über ATM
    (RFC 1483b)" unterstützen.

    Also sollte das funktionieren...
     
  9. G5G

    G5G Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    09.04.2005
    :) keine ahnung obs die nur bei uns gibt... weiss nicht, was ihr alles habt. ;)

    Also in der Anleitung steht was von:
    - Ethernet-Kapselung als Bridge oder Router
    & - transparentes Bridged Ethernet über ATM (RFC 1483b)
     
  10. G5G

    G5G Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    09.04.2005
    *sorryfürswiederholen*
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen