Wireless-Lan Verschlüsselung

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Timmeteq, 10.12.2005.

  1. Timmeteq

    Timmeteq Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    04.05.2005
    Hi

    Also ich habe ein iBook und möchte damit per Wi-Fi ins Internet. Klappt auch alles wunderbar. Nur möchte ich das ganze gerne verschlüsseln. So hab ich also eine 128 Bit WEP Verschlüsselung eingerichtet an meinem Router. Das ganze über meinen Windows PC.

    Das Problem ist, dass, egal was ich eingebe, der Schlüssel, bzw Passwort(ich denke mal, dass Mac OS damit den Schlüssel meint) nicht akzeptiert wird.

    Was mache ich falsch?
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    1. Fehler: WEP, vergiss das mal wieder und verwende WPA-PSK. ;)

    Und wenns schon unbedingt WEP sein muss, dann probier mal bei Airport / Andere... "WEP 40/128-Bit Hex" auszuwählen und hier deinen Schlüssel einzugeben. Am Router muss man ja mittels einer Passphrase die 128Bit WEP Keys generieren.

    MfG, juniorclub.
     
  3. ACCESS DENIED

    ACCESS DENIED MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2005
    welch ein entscheidender tipp...
    das passwort ist beim mac also der KEY1 und nicht die passphrase!
    jetzt rennt auch mein WLAN am mac. thx!

    edit: jaja, auch ich werde von WEP auf WPA umstellen, aber so lange muss es noch ein wenig auf WEP laufen, was auch mein MINI jetzt dank deines entscheidenden hinweises macht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2005
Die Seite wird geladen...