Wireless kompatibel in Japan?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von freno, 07.10.2005.

  1. freno

    freno Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2003
    Hallo
    Ich plane eine Reise nach Japan und möchte mein 12" PB vorher noch aufrüsten. Brauche ich irgend etwas spezielles, dass man in einem Kaffee mit Wireless-dings-da in's Internet gehen kann? (Ihr seht, ich habe nicht viel Ahnung...)
     
  2. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2004
    ich glaube nicht, daß du da irgendwas spezielles brauchst. nur falls du das PB ab und zu im hotel mal aufladen willst, würd ich mir nen Steckdosenadapter besorgen. ;)
     
  3. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Kommt drauf an, was du mit "wireless-dingsda" meinst.

    Handynetze sind in Japan anders, gibt wohl GSM, ob dann GPRS oder HSCSD unterstützt wird, noch dazu von deinem Provider, wäre nachzufragen.

    AUch Wlan nach 802.11 kan u.U. nicht funktionieren, da in verschiedenen Teilen der Welt nicht alle Frequenzen zugelassen sind.
     
  4. freno

    freno Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2003
    Genau das ist mein Problem.

    Ich hatte vor mir ein AirportExpres mit ensprechender Karte zu kaufen. Leider kenne ich mich mit den einzelnen Techniken nicht aus, meine Frage könnte man auch so stellen:

    Wenn ich es schaffe, AirportExpress bei mir zu Hause zum laufen zu bringen, kann ich dann in Japan auch in's Internet, in so Internetkaffees?
     
  5. v3nom

    v3nom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    08.11.2006
    Kann dazu jmd noch was sagen? Ich will in 2 Wochen mit meinem iBook nach Japan...
    Ist die Hardware von Wlan aber nich weltweit durch eine Norm gleich? Ich kann mir echt nicht vorstellen das unterschiedliche Hardware verbaut wird....
     
  6. Kirschblüte

    Kirschblüte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    31.10.2006
    Also ich denke da gibts keine Probleme. Stellt euch doch mal die ganzen Geschaeftsreisenden vor, wenn die fuer jedes Land einen W-Lan Adapter braechten... :p
     
  7. v3nom

    v3nom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    08.11.2006
    Ein Freund hat mit den unterschiedlichen Wlan Kanälen in Japan argumentiert. Aber die Airportkarte muss doch mit allen etwas anfangen können.
     
  8. Kirschblüte

    Kirschblüte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    31.10.2006
    Ja, man kann die doch umstellen. Routerseitig, und auch laenderspezifisch, damit man zum Beispiel Airport im staerkeren "Belgischen Modus" betreiben kann.
     
  9. Echse

    Echse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    17.02.2008
    frag doch mal bei apple an, oder bei der jap. botschaft, oder im hotel in japan
     
  10. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Wlan ist Wlan, da gibts nix zu beachten. Ich denke in Japan wirst du in jedem "Kaff" freien Wlan Zugang haben. An der Technik gemessen, kommst du da als Deutscher für die sowieso aus einem Entwicklungsland.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen