Wireles oder Kabel Mouse - was verbraucht mehr AkkuPower?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von alex3d, 27.08.2006.

  1. alex3d

    alex3d Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.07.2006
    Hi,

    habe ein Ibook G4 und möchte mir dazu gerne noch eine (evtl. Mighty) Mouse kaufen. Nun die Überlegung: Was zieht mehr Power vom Akku ab, eine Wireless oder eine Kabel Mouse? Geht vor allem darum, dass ich unterwegs bin und den Akku so lange wie möglich brauche.

    Oder verbrauchen beide etwa gleich viel?
     
  2. Mister Knister

    Mister Knister MacUser Mitglied

    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    27.04.2005
    Die Kabellose hat ja ne eigene Stromversorgung ueber Batterien, da brauchst du nur den Strom fuer dein internes BlueTooth. Bei der kabelgebundenen wird die Maus uebers Kabel also ueber den Book Akku versorgt. Ich wuerde die Kabellose nehmen, ich denke da brauchste weniger Strom.

    Der Mister Knister
     
  3. Mister Knister

    Mister Knister MacUser Mitglied

    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    27.04.2005
    Sry Doppelpost
     
  4. schottp

    schottp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    21.05.2006
    Bluetooth zieht nicht wenig Strom, subjektiv auch mehr, als eine Kabelmaus. Durch Messungen kann ich das allerdings nicht belegen... Ich denke mit Kabel hält das Notebook länger, ist aber natürlich auch deutlich uncooler ;-)

    P.
     
  5. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Hi,
    habe mir jetzt mal die Mighty Mouse BT gegönnt. Ist auch nett, aber leider funktioniert sie nur bis ca. 30 cm vom MBP entfernt einwandfrei. Ich liege oft gerne auf dem Bett, habe dann das MBP auf der linken Seite auf einem Tischchen und die Mouse natürlich rechts von mir auf dem Bett. Da ist dann Schluss mit Mighty Mouse BT und ich wechsle dann immer auf die altbewährte Logitech V500. Direkt neben dem MBP funktioniert die MM BT allerdings einwandfrei. Wie schon erwähnt wird dir BT etwas vom Akku abknabbern, aber wahrscheinlich nicht sehr viel.
     
  6. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Das ist dann aber eine Eigenart vom MBP. Hast Du vielleicht noch WLAN an?
    Denn bei meinem iMac funktioniert die BT MM auch noch aus zwei Meter Entfernung.
     
  7. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Echt? Warum soll das so sein? Natürlich habe ich W-LAN an; W-LAN ist immer an...:D
     
  8. .mac

    .mac Gast

    deshalb hab ich drei mal die bt maus ausgetauscht und schliesslich wieder abgegeben ;)
    mit wlan an ruckelt die einfach nur, bei mir sogar direkt neben dem gehäuse.
    Kabel ist für mich am mbp echt besser :teeth:
     
  9. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Das ist allerdings erstaunlich. Nun - bei mir funktioniert sie direkt neben dem Notebook. Aber eben, die V500 muss eh' immer wieder in Betrieb, eigentlich blöd, aber wollte halt mal ohne einen Funkstick arbeiten, das sieht schon cooler aus!
     
  10. Silence7

    Silence7 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    31.01.2005
    also der BT Vorgänger von der Mighty funktioniert auch in 3m Entfernung noch Einwandfrei mit nem MBP & Wlan :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen