WinRar Dateien (*.exe) auf Mac entpacken?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Hendy, 14.02.2006.

  1. Hendy

    Hendy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2006
    Hi!
    Ich hab da ein kleines Problem... Hab ein paar Sachen von früher (miniweich fenster) mit winrar als exen gepackt, und weiß jetzt nicht wie ichs entpackt bekomm...
    HILFE!

    Danke, Hendy
     
  2. The Moonface

    The Moonface MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    29
    MacUser seit:
    13.04.2005
    .exe dateien kannst du auf einem Mac eh nicht starten. hoechstens in einem schlechtlaufendem Emulator.

    Ansonsten versuch StuffIt (defekter Link entfernt)
     
  3. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    22.09.2004
  4. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    19.03.2004
    Am einfachsten wird sein, Du entpackst sie auf einem Win-Rechner. *exe-Dateien lassen sich nicht auf nem Mac starten, auch nicht wenn es Archiv-Dateien sind. Daher hilft auch Stuffit nichts.
     
  5. talisker

    talisker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    11.11.2003
    *.exe :eek: ... hält immer einige Überraschungen bereit.
     
  6. Hendy

    Hendy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2006
    Ich muss es nur entpacken, halt das rauskriegen was da drin ist.... Das müsste ja mit unrarx passen!?!
    Thx, Hendy
     
  7. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Die sind selbst entpackend, ich glaube da geht gar nichts ohne Win, hatte sowas schonmal bei nem Max Payne Mod und musste da auch Vaters Laptop zum unpacken nutzen.
     
  8. ynos

    ynos Gast

    Das ist ein selbstentpackendes rar.

    Da wirste mit unrarx wohl nicht wit kommen...
     
  9. Hendy

    Hendy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2006
    Na jut, Papas Laptop wird dafür herhalten müssen... Thx, Hendy
     
  10. XVCD

    XVCD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Wenn du schon einen RAR-Entpacker hast, dann versuche einfach mal die EXE in .rar umzubenennen und dann damit zu öffnen.
    Mit ZIP-EXE's klappt der Trick bei gut 90% aller Programme. Die Programme suchen dann nach der 'pk' Kennung in der Datei, wo das ZIP-Anhänsel beginnt und entapcken ab da / ignorieren den vorgeschalteten PE-EXE Header. Könnte mit einem Rar-Archiv vielleicht entspechend auch funktionieren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen