Windwos User sucht Notebook

Diskutiere mit über: Windwos User sucht Notebook im MacBook Forum

  1. malcom

    malcom Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2005
    Hallo Leute,

    ich arbeite normalerweise mit Windwos. Nun will ich aber ein Notebook kaufen und überlege mal was neues kennenzulernen, Man hört ja fast nichts schlechtes übr den MAc.
    Hier gibt es aber leider millionen von Postings und ich steig da nicht so wirklich durch!
    Was für ein Notebook suche ich:

    1. Lange Laufzeit minimum 4 Stunden (fast nur Internet).
    2. Heller Bildschirm da ich viel im Garten arbeite und er sollte so ab 180 cdm haben
    3. Wlan 54 Mbit
    4. 512 MB Ram (falls notwendig denn ich habe keine Ahnung)
    5. Keine Lüfterbetrieb wenn ich am Surfen bin!
    6. Min 14 Zoll Display
    7. Preis bis 1500 €

    Ich hoffe Ihr könnt mir schnell helfen, denn ich bin leider null Mac Profi!

    Viele Grüße Malcom
     
  2. arne1900

    arne1900 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    28.09.2004
    Vielleicht schaust du mal auf www.apple.de nach. Dort findest du die Spezifikationen aller Geräte.
    Den Rest findet man über die Forensuche und Goole.
     
  3. el conde

    el conde MacUser Mitglied

    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2004
    Eigentlich würd ich dich jetzt auf die Forumsuche verweisen, weil die Frage schon zig Mal gestellt wurde. Da ich teilweise hier zur Zeit im Forum aber selbst nicht mehr durchblicke lass ich das... :D
    Ich denke, dass das iBook genau das ist was du suchst! Schau dich, wie arne1900 schon schrieb, mal auf der Apple Homepage um: Akkulaufzeit sind ca. gute 4h wenn du nix Prozessorlastiges machst. WLAN (Airport) ist Standart und den Lüfter hörst du eigentlich nie... :)

    lg

    PS: Willkommen hier im Forum!
     
  4. A. Pazzo

    A. Pazzo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    18.08.2004
    also es gibt zwei varianten: das powerbook (power= teuer) und ibook (i=i-rgendwie günstig). ich hab das kleine ibook, 12", da ist das display nicht der oberhammer, aber leistet seine dienste. der akku schafft so +- 4 stunden. ram sollte man wirklich dazu kaufen, allerdings nicht bei apple, das ist zu teuer. lieber nach kaufen...
    Wlan ist serienmäßig drin. der lüfter läuft nie. es ist ziemlich leise. hab für meins (siehe unten) knapp 1.100 euro gelassen. guter preis finde ich. ist sogar nochmal billiger geworden, wegen dem dollar glaube ich.
    das ganze gibt es auch als 14", allerdings ist die auflösung die gleiche und ob das display gut ist weiß ich leider nicht. - einfach mal die suche fragen.

    gruß und viel spaß beim umstieg
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2005
  5. kermit

    kermit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    26.05.2003
    Also ich habe mit meinem iBook draußen, sobald die Sonne scheint,
    arge Probleme. Ansonsten dürfte das 14" iBook aber passen.

    kermit
     
  6. JanSchmitz

    JanSchmitz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2005
    Ich denke auch wie el conde das ein ibook das richtige sein könnte.Wenn du es aber nur für Inet brauchst dann empfehle ich dir ein normales Notebook mit MProzerssor, diese Zeichnen sich durch Wireless/Lan und Lange Akku Laufzeiten aus und dort wirst du mehr fürs Geld bekommen...

    Beispiel normaler Intel:

    Intel Centrino 1,5GHz
    15.4" TFT 16:10 Auflösung 1280 x 800 WXGA
    512MB DDRAM
    60 GB,
    ATI Radeon 9600 mit 64 MB
    DVD+Brenner 4x DVD+R/2.4x DVD+RW Apple hat sowas erst ab 1500 Euro
    2x Firewire
    4x USB 2.0, PCMCIA
    VGA out, 56K Modem
    10/100 Mbit LAN
    S-Video out
    SPDIF
    Parallel, WLAN 802.11b WLAN
    Batterie Lithium-Ionen Akku, Laufzeit bis zu 4 Stunden
    2.9 kg, Windows XP Home

    Das Ganze dann für 1300 euro bei: http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=323451

    Im vergleich noch ein Ibook 14" :

    1,33GHz PowerPC G4
    512KB L2 Cache (bei 1,33GHz)
    14" TFT-Bildschirm
    Auflösung von 1024 x 768 Pixeln
    256MB DDR266 SDRAM Sdran ist Schwächer
    60GB Ultra-ATA-Laufwerk
    DVD/CD-RW-Laufwerk Nur normale Cd´s
    ATI Mobility Radeon 9200 Grafikprozessor
    32MB DDR-Videospeicher
    AirPort Extreme integriert

    Preis: 1269 Euro Apple Store gibts noch bischen Billiger!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  7. arne1900

    arne1900 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    28.09.2004
    Welches Laptop hat das nicht?
    Die einen spiegeln total stark und die anderen sind halt "geblendet".
     
  8. malcom

    malcom Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2005
    Hallo Leute,

    danke für die schenllen Antworten, da mit der Bildschirm wichtig ist, schaue ich mich doch lieber in der Windows Welt um. Vielleich das neue Samsung X20! Übringes noch was zum Centrino! Man kann hier definitv nicht sagen, das alle Notebooks leise sind! Leider !
    Grüße Mlacom
     
  9. boernis

    boernis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    04.07.2004
    problem erkannt - problem gebannt!
    an dieser stelle könnte der fred sein ende gefunden haben.....mal schaun was noch kommt... ;-)
     
  10. arne1900

    arne1900 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    28.09.2004
    Mein BEILEID zu der Entscheidung, aber du wirst schon deine Gründe haben. Ich stand vor nem Monat vor der gleichen Entscheidung wie du und hab mich für Apple entschieden und es war die richtige Entscheidung. Also ich kann dir nur nahelegen das nochmal zu überdenken...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche