Windows will Benutzername + Kennwort für Mac?!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Karlis, 21.04.2004.

  1. Karlis

    Karlis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    10.12.2002
    Hallo,
    habe ein Netzwerk mit WinXP und OSX 10.3 aufgebaut.
    Unter OSX habe ich Windows Sharing aktiviert, der Rechner ist auch in der Netzwerkumgebung, unter der Arbeitsgruppe zu sehen - wenn ich drauf zugreifen will, soll ich jedoch ein Benutzernamen und Passwort eingeben?

    Was muß ich da eingeben?

    Andersrum (OSX -> WinXP) funktionierts einwandfrei!

    Habe auch schon das Forum durchgesucht, bzw. bin noch teilweise dabei...

    Danke
    Karlis
     
  2. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.06.2003
    Dein Benutzernamen und Passwort für den OSX Account. Wenn der richtig ist, kannst du auf die ganze Festplatte zugreifen, oder auch nur deinen UserOrdner.
     
  3. Karlis

    Karlis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    10.12.2002
    muss ich diese in irgendeiner besonderen Form eingeben, z.B. alles groß geschrieben oder so?

    Danke
    Karlis
     
  4. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.06.2003
    Namen und Passwort genauso eintippen wie du es bei OSX eingestellt hast.
    Beim Namen ist es glaub ich egal, aber beim Passwort ist groß/kleinschreibung wichtig.
     
  5. Karlis

    Karlis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    10.12.2002
    Nee, das funktioniert nicht!

    Ich gebe Name und Passwort ein - und WinXP sagt: Ich hätte keine Berechtigung auf die Netzwerkressource zuzugreifen!

    Und nu?

    Muss ich noch was unter WindowsXP einstellen, bezüglich Konten und Passwörtern?

    Danke
    Karlis
     
  6. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Hallo.

    Hast du auf der Windowsmaschine schon mal probiert, einen Ordner freizugeben und dann per OSX drauf zuzugreifen?
    Mach doch einfach mal auf deinen "Eigene Dateien"-Ordner einen Rechtsklick, dann auf Freigabe und dann freigeben. Und dann nochmal unter OSX mit Username u. Passwort.
    Nicht vergessen eine vielleicht vorhandene Firewall auf der Windowsmaschine auf "off" zu stellen :) -

    Gruß

    Alex
     
  7. LnXrooT

    LnXrooT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    31.05.2003
    hmm öffne mal ein Terminal. Das was da steht sieht bei mir z.b. so aus:

    [ibook:~] lu_lle%

    das "lu_lle" ist auch der Benutzername mit dem sich Windows-User bei meinen Samba Freigaben anmelden können. Das Passwort ist genau das selbe, wie beim Mac OS Benutzer-Login!

    Bei der normalen Mac OS X anmeldung gibst du ja glaub ich deinen ganzen Namen ein, oder?

    Mit Zusatzprogrammen wie Share Points (gibts noch andere?) kannst du die Samba Einstellungen verändern und das ganze so einrichten, dass Win-User auch ohne anmeldung bei dir reinschaun können :9

    grüsse
     
  8. Karlis

    Karlis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    10.12.2002
    Ich habe SharePoints installiert - was muß ich da einstellen?

    Danke
    Karlis
     
  9. LnXrooT

    LnXrooT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    31.05.2003
    Hmm hab grade nochmal geschaut. Das hab ich mir warscheinlich nur eingebildet, das mit Share Points ...

    Also ein sichere Methode, dich mit einer Samba Freigabe zu verbinden ist im Windows Explorer Menü> Extras>Netzlaufwerk verbinden


    das 192.168.0.ip ist halt irgendeine IP
    username ist der benutzername aus dem terminal.

    \\192.168.0.ip\username

    :/
     
  10. Karlis

    Karlis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    10.12.2002
    das geht aber auch nicht!
    hast du denn auch ein windows xp rechner mit deinem ibook verbunden?

    Danke
    Karlis
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen