Windows-Tastatur benutzen

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von felen, 21.08.2006.

  1. felen

    felen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2006
    Nach der Installation von Windows auf meinem Mac mini ist mir aufgefallen, dass der Einsatz einer Mac-Tastatur unter Windows nicht so einfach ist (Auswurftaste ging nur einmal, ad-Zeichen findet man nicht, AltGr haut nicht so hin, usw.).
    Hat jemand eine Windows-Tastatur im Einsatz? Und meine zweite Frage: gibts Probleme mit den Treibern, wenn ich eine anderer Tastatur dranhänge?
     
  2. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006

    Ich habe am MB eine mini USB Tastatur.Funktioniert einwandfrei.
     
  3. El Jarczo

    El Jarczo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    07.07.2004
    Das Windows AltGr ist Alt+Strg
     
  4. felen

    felen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2006
    zwei Fragen:
    was ist ein MB und ist deine mini Tastatur eine Windows-Tastatur?
    noch ne Frage:
    Hattest du diese schon dran, als du die Treiber für Windows erstellt hast mit Bootcamp oder hast du sie nachträglich drangehängt?
     
  5. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006
    MacBook
    Ja mit Media Tasten
    Die Tastatur schließ ich nur an wenn ich sie brauche(Pause,Druck-Taste)
     
  6. Sp00k

    Sp00k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.04.2006
  7. palach

    palach MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2006
    den taskmanager aufrufen

    durch die Umstellung meiner tastatur auf de (deutsch) haben sich viele Probleme gelöst. Es bleibt ein etwas flaues gefühl, weil es mir noch nicht gelungen ist den Taskmanager mit einer Tastaturkombination (Windows - Affengriff) aufzurufen.
    In jahrelanger Praxis mit Window's ist mir das Kontrollzentrum sehr ans herz gewachsen, denn oft ist es die einzige Lösung verselbständigte Anwendungen abzuschießen. Wer zu dem Problem ne Lösung hat bekommt von mir , sagen wir 5 smilys und eine dankeschönmail
     
  8. Sp00k

    Sp00k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.04.2006
    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
    Also noch einmal:

    Apple bietet momentan leider keinen Treiber, welcher eine Apple Tastatur voll unterstützt!
    In der Beschreibung steht nur, dass neuerdings NumLock, Delete und sonst noch ein paar Tasten mehr unterstützt werden. Fakt ist allerdings, dass mit dem Apple Layout die wichtigen Tasten wie @ und Eject sowie die Regler für Helligkeit usw. NICHT funktionieren!!!!
    Also auch kein Affengriff mit Apple Treiber.

    @palach: Für dein Problem existiert meiner Meinung nach nur der Workaround über ein Freeware Tool, welches den angenehmen Nebeneffekt hat, dass die Tastaturhintergrundbeleuchtung funktioniert und sich die Helligkeit fast stufenlos regeln lässt.
    InputRemapper:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=195492

    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
  9. Dom!

    Dom! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.04.2006
    input remapper alles schön und gut, aber ich kann bei software die apple keyboard treiber nicht löschen!!!!!!!!

    die unterstützung der tastatur ist grottig!
    nun kann ich die ziffern nicht mehr nutzen, nur noch, wenn ich das ziffernfeld immer mit num lock deaktiviere und wieder aktiviere. kanns doch nicht sein!!!!

    BRAUCHE DRINGEND HILFE!

    wie bekomme ich die tastatur wieder richtig hin!?

    habe das gefühl, das input remapper nicht mehr funktioniert, seit die apple shice drauf ist
     
  10. Sp00k

    Sp00k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.04.2006
    Cool down...
    Zuerst gehen wir in die Systemsteuerung:
    Unter System, Hardware, Gerätemanager schauen wir uns den Gerätemanager an. Der sollte unter Tastatur den Eintrag MacBook Pro Keyboard haben (siehe Bild). Wenn das nicht so ist, am Besten die Tastatureinträge "deinstallieren" und das System neu starten.
    [​IMG]

    Wieder in der Systemsteuerung:
    1. Regions und Spracheinstellungen
    2. Sprachen
    3. Details
    4. Einstellungen
    Hier nun das Standardeingabe-Gebietsschema auswählen:
    Bei dir sollte das "Deutsch (Deutschland) - Deutsch" sein!
    (und nicht "Deutsch (Deutschland) - German (Apple)")

    Falls das Schema nicht in dieser Liste ist, musst du es über "Hinzufügen" hinzufügen ;)

    Wichtig ist, dass das oben erwähnte Schema fett ist (also das Standardschema).

    Nun sollte zumindest die @-Taste funktionieren.

    Danach empfehle ich den Inputremapper zu installieren, damit die Auswurftaste usw. funktioniert.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen