Windows - nicht kompatibel mit Apple Mailsystem

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von JudithB, 22.03.2007.

  1. JudithB

    JudithB Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Kann mir das jemand erklären: "leider sind die Mails von Ihnen bei uns intern hängen geblieben und unser EDV-Spezialist kann sie auch nicht an mich weiterleiten. Wir sind nicht kompatible mit Apple-Mailsystem."

    Es ist so: Ich bekomme deren Mails - die meinen gehen nicht durch, ich erhalte immer nach 24 Std eine Mail, die mir dies mitteilt. Ich habe es an verschiedenen Adressen der identischen Firma versucht - nichts. Und dann kam eben die obige Angabe. Das Dumme ist, es ist eine Mail mit wichtigen Infos und Anhängen.
     
  2. berbel01

    berbel01 Gast

    Hi, du musst bei "Mail" den Harken setzen, das es Windows kompatibel sein soll
     
  3. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    68
    MacUser seit:
    15.12.2002
    hast du die funktion" anhänge windows kompatibel senden" genutzt?
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.808
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    vielleicht konnte einer der virenscanner bei denen das ganze nicht verarbeiten...
    versuch mal die anhänge windows kompatibel zu senden, da gibt es eine check box, wenn man die anhänge über das ablage menü hinzufügt...
     
  5. JudithB

    JudithB Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.11.2003
    windows kompatibel ist gesetzt, automatisch und seit langer zeit ;)
    es klappt auch bei allen anderen windows-nutzern immer problemlos.
     
  6. AndreasE

    AndreasE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.652
    Zustimmungen:
    143
    MacUser seit:
    21.01.2004
    Schickst du die Anhänge offen, oder als ZIP-Archiv? Falls offen, könnte das Mailsystem deines Empfängers diese Anhänge als potentiell gefährlich (z.B. könnten Word- oder Excel-Dateien Makroviren enthalten) einstufen und diese abblocken.
     
  7. JudithB

    JudithB Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.11.2003
    ich schicke sie offen. auch weil ich wiederum von systemen weiß, die zip-dateien komplett blockieren, da sie ja alles mögliche enthalten könnten.....
    im anhang sind: zwei tif (foto) und ein doc
     
  8. berbel01

    berbel01 Gast

    .... oder du hast das selbe Problem, was mein Vater hatte unter noch damals OS 9.2... er hatte sich einen Virus eingefangen, der zwar nichts beim Mac gemacht hat, weil er keine Angriffsfläche hatte, aber dieser Virus saß im Mailprogramm und wurde bei jeder Mail, die er weitergeleitet/geschickt hat, mit gesendet... Ich hatte damals noch Windows und mein Virenscanner hat diese Mails gleich in Quarantäne Ordner verschoben...
     
  9. remar

    remar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    29.09.2003
    Ich habe auch schon erlebt, dass gewisse Anhänge nicht 'funktionieren'. Eine Variante ist noch, den Anhang zippen.
     
  10. AndreasE

    AndreasE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.652
    Zustimmungen:
    143
    MacUser seit:
    21.01.2004
    Einen Versuch mit der ZIP-Datei wäre es ja mal wert... ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen