Windows-Gefahren befingern Apple-Nutzer

Diskutiere mit über: Windows-Gefahren befingern Apple-Nutzer im Windows auf dem Mac Forum

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. firefoxuser

    firefoxuser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.04.2005
    Meine Meinung:
    In diesem Boot Camp hype denk wohl keiner mehr daran, das jetzt uch Macs nicht mehr vor Windows Viren gefeit sind...
     
  2. atc

    atc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.807
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    25.07.2005
    Ist dein Lieblingsthema, oder?
     
  3. gishmo

    gishmo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Naja, dann gibt es wenigstens keinen Grund mehr Windows XP zu nutzen ... Und die Alternative hat man auf der anderen Partition ... :)

    Das nenn ich Werbung!
     
  4. Buzz-T

    Buzz-T MacUser Mitglied

    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2005
    aber ist denn jetzt auch dadurch mein alter mac gefährdet oder betrifft das nur die intel?
     
  5. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.11.2003
    Da ich Windows nur zum Spielen von SinglePlayer-Games verwende, habe ich sämtliche Windows-Netzwerkverbindungen deaktiviert, sodass der Mac unter Windows vom Internet getrennt ist :)

    Wenn Windows mal was aus dem Netz braucht, wird das aus seriöser Quelle geladen und dann von OS X aus auf das XP-Volume geschoben (geht nur bei Fat32).
     
  6. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Wo ist da jetzt die Neuigkeit? Überall wo Windows läuft, laufen Windows-Viren.
     
  7. Buzz-T

    Buzz-T MacUser Mitglied

    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2005
    Interessand wäre mal für mich zu wissen, da es bald auf beiden Systemen beides geben soll, ob sich dann wirklich mal jemand die mühe macht und die viren auch für osx zugänglich macht...
     
  8. Tunnelrat

    Tunnelrat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    18.11.2003

    Und bei einem sauber gewarteten System mit einem ordentliches Anti-Virus Tool hat man auch bei Windows nichts zu befürchten.

    OS X hat ja auch ne Menge Sicherheitslücken. Ich erinnere nur an die Geschichte mit den gefakten jpgs, die beliebigen(!!!) Code im Terminal ausführen können!!! Siehe Radiosendung Chaos Computer Club - http://www.chaosradio.de/cre020.html - ab Minute 21 wird es interessant. Der Mac ist schon lange nicht mehr die sichere Insel der Glückseeligen. Allerdings glauben das leider noch viel zu viele blauäugige Mac-User.
     
  9. NewBeeApple

    NewBeeApple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2006
    ... ich muss es einfach loswerden...
    Hallo.... ich hatte bis jetzt das Gefühl, dass ich mich hier in einem Mac Forum befinde... in den letzten Tage fühle ich mich in die nicht wirklich erfreuliche Windows-Vergangenheit zurück versetzt.

    Was bewegt jemanden der einen tollen Mac zuhause hat, diesen mit einem Windows zu vergewaltingen?

    Mich wundert es nicht, dass es dabei Probleme gibt. Ich denke es würde auch zu Problemen führen, wenn ich versuchen würde, mit meinem Rennrad einen Montainbike-Downhill-Strecke hinunter zu fahren. Selbst wenn in der Werbung stehen würde, dass es eigentlich gehen sollte, wären die Probleme kaum zu lösen.

    Abgesehen davon spielen solche Leute tolle Argumente der Gates-Gemeinde zu.... diese wird die Argumente ausschlachten.... denn die Probleme werden nicht Windows zugeschrieben, sondern den Geräten... will heissen bei unseren Macs!!!

    Dass durch solche Übungen Windows-User zu Mac wechseln in sowiso NIE der Fall.... das ist lediglich ein Marketing-Gag.

    Daher, ein Windowsgerät für Windows und ein Mac für OSX.

    Sorry, aber ich verstehs wirklich nicht.

    Gruss

    PS: Mir wäre schon allein die Zeit zu schade solche Übungen zu machen!
     
  10. atc

    atc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.807
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    25.07.2005
    Die Viren für OS X zugänglich macht??? kopfkratz

    Na da möchte man doch wirklich Zugriff bekommen :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Windows Gefahren befingern Forum Datum
iMac 2011, SSD in Optibay, Windows 10 Bootcamp inst. von ext. DVD startet nicht. Windows auf dem Mac Sonntag um 00:05 Uhr
Probleme beim Installieren von MS Windows 10 auf MacBook Pro Windows auf dem Mac 23.11.2016
Probleme bei der Installation Win 10 über Parallels 12 Windows auf dem Mac 22.11.2016
Nur Windows installiert; OS wiederherstellen? Windows auf dem Mac 11.11.2016
kein Anmeldung mehr auf VM-Windows möglich Windows auf dem Mac 07.11.2016
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche