Windows Freigabe mounten

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von BlackCrow, 12.02.2006.

  1. BlackCrow

    BlackCrow Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.02.2006
    Hallo Apple Gemeinde ;-)

    Dies ist mein erster Post mit meinem neuen Mac Mini und schon hab ich ein komisches Problem!

    Ich möchte noch ein paar Daten von meinem Windows Rechner übertragen und hab deshalb einen Ordner freigegeben! So im Finder finde ich den Windows Rechner, meld mich mit Benutzer und PW an und wähl den freigegebenen Ordner aus! So nun das Problem, danach kommt eine Meldung

    "Das Alias "Workstation" konnte nicht geöffnet werden, da das Original nicht gefunden wurde." mit den Auswahlmöglichkeiten - Alias löschen, Alias zuweisen und ok?


    Was mach ich falsch? :-(


    ps: Es ist eine WinXP Prof Freigabe wo ich keine Benutzerrechte für den Ordner setzen kann? - kann es darann liegen?
     
  2. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Das ist wohl ein BUg im Finder. Geh am besten über apfel+k und dann smb://Ip-Adresse ran, klappt bei mir immer :).
     
  3. BlackCrow

    BlackCrow Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.02.2006

    hm habs jetzt mal so probiert aber jetzt kommt die meldung "der vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, da ein unbekannter fehler aufgetreten ist (fehler -41)" und im konsolen log steht :

    Code:
    kextload: /System/Library/Extensions/smbfs.kext loaded successfully
    mount_smbfs: error from NetrShareEnum call: exception = 382312522
    mount_smbfs: tree connect phase failed: syserr = Cannot allocate memory
    mount_smbfs: error from NetrShareEnum call: exception = 382312522
    mount_smbfs: tree connect phase failed: syserr = Cannot allocate memory
    mount_smbfs: tree connect phase failed: syserr = Cannot allocate memory
    

    hm ich hatte mich so gefreut das alles so schön funktioniert und jetzt so ein problem :-(
     
  4. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Erstmal reparierst du die Rechte mit dem Festplattendienstprogramm :D.
    Sieht nach Rechteproblem aus.

    http://www.macuser.de/forum/showpost.php?p=219955&postcount=1 ;)

    Wenn das nicht hilft dann:
    Gib mal eine bessere übersicht über das Netzwerk, also wie du die IPs vergeben hast, mit welchen Rechten der Windows-Rechner shared, welche Dienste am Mac aktiviert sind :).
     
  5. BlackCrow

    BlackCrow Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.02.2006
    hm.. also ich kann mir nicht vorstellen das da was mit den rechten ist weil ich den rechner grad mal 2 tage hab und ausser 2-3 programme installiert nix anderes gemacht hab ;-)

    ich werds gleich mal andersrum probieren also von win pc auf mac zuzugreifen mal sehen ob das klappt!
     
  6. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Reparier sie trotzdem und das kann bei jdem Programm passieren und mit jedem Update. Ist doch ne Sache von 3min. Wenn es nicht hilft kannst du ja immer noch was anderes probieren.
     
  7. BlackCrow

    BlackCrow Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.02.2006
    so ich hab die rechte repariert aber es klappt immer noch nicht... kann doch nicht sein, selbst unter linux war es kein problem eine windows freigabe zu mounten - was versteh ich hier nicht??

    hab jetzt auch mal versucht von win auf den mac zuzugreifen... freigaben aktiviert und schwups, sah ich den mac auch im windows netzwerk - doppelklick drauf und er will wieder einen benutzer und pw haben? ich habs dann mal mit meinem mac user acc versucht aber das klappt auch nicht?


    mein netzwerk:

    router/switch: 192.168.0.1
    windows rechner: 192.168.0.2
    mac: 192.168.0.64
    beide sind in der arbeitsgruppe "workgroup"

    hat noch jemand vorschläge? :(
     
  8. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.196
    Zustimmungen:
    269
    Registriert seit:
    26.04.2005
    smb://Win-Benutzer:Win-Passwort@IP-Adresse-Win-Rechner/Win-Freigabename

    und wie man das in ein Applescript bekommt findest Du hier.
     
  9. BlackCrow

    BlackCrow Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.02.2006

    hm ich hatte das mal in dem finder (apfel+k) getestet aber es kommt wieder der "unbekannte fehler" ? :(
     
  10. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    25.08.2004
    Ich habe hier ebenfalls WinXP Pro. Bei den Freigaben kann ich allerdings durchaus Rechte vergeben (also User zuordnen und sagen, was die tun dürfen)
    Ich kann im Finder (auf Mac) auf Netzwerk clicken. Dann taucht auch das Windows-Netz auf. Mit doppelklick sehe ich alle Windows-Rechner im Netz. Nochmal doppelklick und ich muss User/Passwort eintragen und dann bekomme ich ein Fenster mit der Auswahl der Freigaben.

    Mit Apfel+K geht es genauso (da ist dann auch die letzte Verbindung bereits vorbelegt)

    Freigaben auf WinXP OHNE Benutzer/-Rechte zu hinterlegen habe ich noch nie probiert; geht das überhaupt? Wie?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen