Windows Festplatte retten mit OS X

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von netzWerker, 16.11.2005.

  1. netzWerker

    netzWerker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2005
    hi zusammen
    ein bekannter von mir hat das problem ........das er kein zugriff mehr auf daten hat......von seiner festplatte.
    er hat so ein komisches laufwerk paritioniert mit xp......mir fällt es grad nicht ein.. :D egal
    jetzt war mein vorschlag......er soll die festplatte in einen usb-adapter einbauen......ich werd sie an meinen mac anstöpslen......und die daten über netzwerk retten........eigentlich sollte das doch funktionieren......über windowssharing hab ich ja auch die möglichkeit auf win festplatten zu zugreifen......vielleicht nicht direkt, aber möglich........

    wenn das scheitern sollte.......wäre linux eine alternative????ich meine statt osx linux laden und mounten...........

    ich danke für eure tipps

    mfg
     
  2. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Ich würde erst mal Knopix von DVD booten und testen ob der Zugang zu den Daten klappt bevor ich Deine Lösung testen würde.
     
  3. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Jo..Knoppix CD in seinen Rechner und schauen, ob sich da was machen läßt
     
  4. netzWerker

    netzWerker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2005
    ja genau knoppix hab ich gemeint........vielen dank......unix müsste das doch auch schaffen.........werds mal testen
     
Die Seite wird geladen...