Win98SE, Mac OS X, Netgear Router Rp614 -> vernetzen?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von timOSX, 08.04.2005.

  1. timOSX

    timOSX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    11.12.2004
    Hi,

    mein Vater hat eine alte Windows-Mühle mit Win98SE.

    Ich habe einen iMac G5 mit Mac OS X.

    Beide Rechner hängen mit einem Kabel am Netgear RP614-Router.

    Ist es möglich, Dateien zwischen den beiden Rechnern hin-und-herzuschieben? Wenn ja, welche Schritte sind notwendig? Wird Software benötigt?


    Ich danke Euch
     
  2. NicolasX

    NicolasX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2005
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2005
  3. Streif1

    Streif1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.03.2005
    Weiß nicht ob Dir das weiter hilft, aber ich habe, vor meiner Mac Zeit, versucht Windows xp und Win 98 und/oder ME über einen Router zu verbinden. Hat nachher nur geklappt wenn ich bei 98/ME Datei/Druckerfreigabe aktiviert habe und neu gestartet und das jeden Tag wenn die Rechner angemacht wurden. Will damit sagen, dein Problem liegt eher bei den alten Windowsversionen als an deinem Können.

    War bestimmt keine große Hilfe, aber trotzdem schönes Wochenende
     
  4. timOSX, ich verschieb dich mal ins Netzwerk-Forum … :)
     
  5. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    Registriert seit:
    26.10.2003
    Grundsätzlich ist es kein Problem.

    Das einzige, was Du beachten musst, ist folgendes. Windows 98 besitzt keine Rechtevergabe, Mac OSX schon. Dort musst Du also einen Benutzer anlegen, der auch auf dem Win98 existiert.

    Dadurch muss sich Dein Vater entsprechend am Win98 anmelden und bekommt somit die Zugriffsmöglichkeiten im Netzwerk.

    In die andere Richtung sollte es keine Probleme geben...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen