Win-User können meine mails nicht lesen...

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von cybermarti, 28.02.2007.

  1. cybermarti

    cybermarti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.10.2003
    N'abend – habe neuerdings ein kleines Problem mit zwei Windows-Usern, beide im gleichen Unternehmen. Seit ein paar Wochen kommen meine mails dort leer an, d.h. der Text wird nicht angezeigt, lediglich die Attachments kommen an. Kennt jemand das Problem? Ich nutze Mail, die anderen weiß ich nicht. Woran könnte das liegen?

    Gruß, Martin
     
  2. apfelnase

    apfelnase Gast

    hmmm, versuch mal, den dateianhang demnächst UNTER die mail anzufügen. ich hab von deinem problem schon gelesen und die leute meinten, das tritt nur auf, wenn der mailtext UNTER dem anhang steht ...

    versuch es mal ...
     
  3. cybermarti

    cybermarti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.10.2003
    ...Danke für den Tipp, aber das ist es nicht. Ich füge die Anhänge immer am Schluss an, und auch mails ohne Anhänge sind nicht lesbar.
     
  4. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.965
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Es gibt immer wieder mal Probleme bei WIN-Nutzern, die Mails
    aus "Mail" bekommen.

    Deshalb nutze ich gezwungenermaßen auch Thunderbird.

    Dein Problem ist mir jetzt aber noch nicht vorgekommen.
     
  5. cybermarti

    cybermarti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.10.2003
    Dass Win-User generell diverse Probleme haben, ist klar. Aber wegen zwei Leuten gleich mein Mail-Programm zu wechseln, kommt nicht in die Tüte. Vorher ging es mit denen ja auch immer...
     
  6. goddess

    goddess MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    26.02.2006
    Immer Plain Text schicken und bei Attachments die Option "Send Windows Friendly Attachments" auswählen. Dann klappt es.
     
  7. MacOSY

    MacOSY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.03.2006
    Mails als Text schicken.
    HTML-Mails sind eine Seuche ...

    Bin auch keine "Mail.app"-Fan, Thunderbird ist da besser.
     
  8. Lor-Olli

    Lor-Olli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.644
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    994
    MacUser seit:
    24.04.2004
    Bei verschiedenen Plattformen und Empfängern immer "neutrale" Mails verwenden, also plain text, die Anhänge haben in der Regel eine Kennung wenn man Windows Friendly Attachments aktiviert mit der Windows etwas anfangen kann. Plattformübergreifende Mail Apps. (wie Thunderbird) sind hier im Vorteil…
     
  9. DocNobse

    DocNobse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.02.2007
    Mal ne Zwischenfrage:

    Was genau bedeutet die Einstellung "Formatierter Text"? Steht das für HTML-Mails oder ist das noch was anderes?
    :kopfkratz:

    Zumindestens verstehe ich so die Mail-Hilfe: "Formatierter Text ermöglicht Ihnen, Ihre Nachricht mit verschiedenen Schriften, Textstilen und Formatierungen zu variieren. Sie können auch Bilder in die Nachricht einfügen. Allerdings kann nicht jeder Empfänger E-Mails anzeigen, die formatierten Text enthalten." :hum:
     
  10. paole

    paole MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    01.01.2006
    Mir fällt da spontan "Rich-Text" ein, aber keine Garantie, dass das auch gemeint ist. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen