Win - Mac Ports freischalten

Diskutiere mit über: Win - Mac Ports freischalten im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. nader

    nader Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2004
    Huhu...
    normalerweise ist ports freischalten kein problem. nur da ich jetztn ibook habe will das irgendwie nicht funktionieren. ich hab mal nachgeschaut wie das ibook heist, und es heißt bei computername: "iBook G4" - ich also unten ports auf den namen iBook G4 freigeschaltet - funktioniert aber nicht. Hat mein ibook vlt ne feste ip im netzwerk wie sonst auch "damals" als hier noch alles windoof war ?! und wenn ja wo find ich die....


    grüße
     
  2. Mitraix

    Mitraix Gast

    Hä?

    Vielleicht bin ich ja zu dämlich aber ich versteh die Frage nicht ganz... :D

    Wo willst du die Porst freischalten? Auf einem Router oder wie?

    Wie bekommt es denn die IP? Vermutlich über DHCP wie es aussieht...

    Schau mal in den Systemeinstellungen unter Netzwerk was da drinnen steht...
     
  3. IMatze

    IMatze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2004
    Tja, wo wir dabei sind! Ich würde gerne wissen, wie ich Ports freischalte bei meiner airport express station!

    Danke schonmal
     
  4. IMatze

    IMatze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2004
    Keiner eine Idee?
     
  5. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Sorry, die Frage verstehe ich jetzt nicht ganz.

    Aber soweit: Die Airport verfügt über keine Firewall, bei der du irgendwelche Ports freischalten kannst.

    Mußt du mal in den Systemeinstellungen (Firewall) deiner Betriebssysteme gucken. Beim Mac übrigens im Programm Systemeinstellungen unter dem Punkt "Sharing"
     
  6. IMatze

    IMatze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2004
    Alles klar, wenn die express keine firewall hat dann muss ich nur unter sharing---neu einen Port freigeben. Hab ich gemacht ...danke schonmal, hoffe es geht
     
  7. ApfelLindsay

    ApfelLindsay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    01.11.2009
    Hallo,

    ich habe erst seit kurzem meinen ersten iMac und kenne mich noch nicht so gut aus. Ich habe einen Router, der von mir für meinen iMac, Laptop und Windows-PC genutzt wird. Nun wollte ich beim iMac einen Port freischalten, weiß aber nicht wie das geht. Ich war schon in meinem Routermenü. Wenn ich dort den Eintrag vornehme, speichert es aber diesen nicht, da dort ja die IP meines Laptop's und PC's eingetragen ist. Wie kann ich nun aber einen Port freigeben, damit ich diesen unter dem Mac nutzen kann?

    Ich bin jetzt mal wie hier beschrieben wurde unter Systemeinstellungen. Ich finde dort aber keinen Punkt mit Namen "sharing". Klicke ich auf Netzwerk und dann auf TCP/IP dann steht da DHCP - IPv4-Adresse - Teilnetzmaske und Router. IPv6 konfigurieren steht auf "automatisch".

    Meine Frage: muß ich jetzt beim Router unter Portregeln die Adresse einfügen die hier unter IPv4 steht? Dazu dann den Port und TCP. Oder geht das anders?

    Gruß!
     
  8. iTakeTwo

    iTakeTwo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    29.12.2006
    Soweit richtig, solange der iMac seine IP-Adresse nicht per DHCP bezieht. Dann verändert sich die IP jedes mal wenn du deinen iMac aus- und später wieder einschaltest.
    Falls er die IP-Adresse per DHCP bezieht, musst du das also zunächst einmal umstellen auf eine feste IP. Teilnetzmaske und Router solltest du so eingeben wie vorher auch beim DHCP gegeben war, die IP-Adresse kannst du i.d.R. frei wählen, sollte jedoch nicht mit einem anderen Computer/Gerät im Netzwerk übereinstimmen! Falls du dir diesbezüglich nicht sicher bist - wichtig ist, dass die ersten drei Felder der IP Adresse (XXX.XXX.XXX...) mit der IP des Routers übereinstimmen. Das letzte Feld sollte i.d.R. höher gewählt werden als die IP des Routers, möglich sind Zahlen bis 254.

    Hilft dir das weiter?
     
  9. ApfelLindsay

    ApfelLindsay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    01.11.2009
    @iTakeTwo: also bei mir ist im Router DHCP aktiviert. Ich gehe mit mit bis zu 4 Geräten ins Internet (nicht gleichzeitig). Demnach müßte ich DHCP deaktivieren, dem iMac eine feste IP zuweisen, und dann wieder DHCP aktivieren? Aber was gebe ich bei den Ports ein? Ich weiß nicht, welche Ports frei sind.

    Gruß!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Win Mac Ports Forum Datum
Verbindung von WIN 7 Rechner auf MAC klappt nicht mehr Internet- und Netzwerk-Hardware 26.09.2012
Welches NAS für gemischte Nutzerschaft Mac+Win? Internet- und Netzwerk-Hardware 16.02.2011
DSL VPN Router für Win+Mac Internet- und Netzwerk-Hardware 18.01.2011
Inet bricht ab beim Mac, aber Win PC geht. Internet- und Netzwerk-Hardware 27.11.2010
mit win rechner ins mac netzwerk Internet- und Netzwerk-Hardware 30.07.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche