Win CD's unter Mac

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von srmac, 24.09.2005.

  1. srmac

    srmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.07.2005
    hallo
    freu mich jetzt schon montag denn da kauf ich mir meinen mini :D :D

    wollte noch fragen:

    hab einmal pro woche internetzugang auf einer Windows-Kiste.
    und soweit ich weis kann windows keine mit einem mac gebrannten cds lesen und umgekehrt ?
    kann ich Mac-Dateien unter Windows runterladen und z.b. mit nero auf cd brennen und dann mit dem mac lesen?


    srmac
     
  2. pks85

    pks85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.07.2004
    Sollte problemlos möglich sein. Sowohl Win - Mac als auch Mac - Win.
     
  3. cec.

    cec. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.980
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    29.07.2005
    Ja, muss gehen.
     
  4. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    603
    MacUser seit:
    10.10.2004
    der Mac liest alle auf windows gebrannten CD's
    wenn du auf dem mac ein extra brennprogramm verwendest solltest du das format "hybrid CD" wählen, dann kann der win pc die CD auch lesen...
    (wenn du normal vom finder aus brennst brauchst du dir keine gedanken zu machen. wird dann automatisch als Hybrid gebrannt)
     
  5. Barcelona

    Barcelona MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2005
    und soweit ich weis kann windows keine mit einem mac gebrannten cds lesen und umgekehrt ?



    nein, dass ist nicht generell so. du musst beim brennen nur darauf achten, dass entsprechend lesbare formate ausgewählt sind. eine normale iso-cd zum beispiel ist auch auf dem mac lesbar...
     
  6. Barcelona

    Barcelona MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2005
    oh je.... ich sollte noch weiter lesen und weniger schreiben - noch zu langsam am morgen :)
     
  7. winimac

    winimac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    08.03.2005
    Kein Problem. Man muss sich in toast einarbeiten, das dauert aber nicht sehr lange. Bei Daten Mac&PC anklicken. Wenn der PC gut aufgelegt ist, liest er die CD oder DVD dann auch. Ein Mac liest (fast) alles.
    Gruß winimac
     
  8. pc-bastler

    pc-bastler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    117
    MacUser seit:
    15.06.2005
    Geht ohne Probleme, sowohl Mac->Win als auch Win->Mac. Das Einzige, was nicht geht, sind die erweiterten Sachen, wie zum Beispiel die Anordnung der Icons im Fenster, Spezielle Icons für Ordner usw... das ist dann nur betriebssystemabhängig sichtbar. Aber der grundsätzliche Datei- und Verzeichniszugriff ist kein Problem.
     
  9. pc-bastler

    pc-bastler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    117
    MacUser seit:
    15.06.2005
    Hm, ich brenne eigentlich immer mit Finder und den iApps und hatte bisher noch nie Probleme, die CDs am PC zu lesen... nur beim export von iPhotobibliotheken gibt's leichte Probs... aber das liegt eher daran, dass ich die Bilder in der Ornderstruktur immer erst am PC suchen muss ;)
     
  10. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    603
    MacUser seit:
    10.10.2004
    der finder brennt ja auch wie gesagt in einem format was beide systeme lesen können!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Win CD's unter
  1. holky
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.009
    mac-meister
    02.11.2016
  2. WalterWO
    Antworten:
    171
    Aufrufe:
    4.259
    Tuxtom007
    30.10.2016
  3. Drogist
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    355
    DoroS
    25.06.2016
  4. sam1510
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    260
    sam1510
    16.09.2015
  5. tmxD
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    400
    tocotronaut
    11.09.2015