wimpern nachzeichnen mit ps7

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von eisman, 14.06.2006.

  1. eisman

    eisman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    22.01.2005
    morgen,
    wie kann ich am besten Wimpern nachzeichnen?
    Habe mal unter google nach tutoriells gesucht, aber ohne Ergebniss.
    Es wurden auch jede Menge an Brushes angeboten.
    So wie ich das in Erinnerung habe, wurde das mit dem Pinsel erstellt.
    Bin mir aber nicht sicher.
    Wer kann mir helfen ?

    danke,eisman
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2006
  2. don.raphael

    don.raphael MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    02.09.2004
    mh, weisst du überhaupt, wie es aussehen soll? kannst du die wimpern auf einen ausdruck des bildes zb mit finliner draufmalen? du hast nämlich aus der perspektive eine extreme verkürzung zu bewältigen. ich würde mir mal wimpern anderer fotos reinziehen, die einen ähnlichen betrachtungswinkel haben und die dann entweder ausschneiden und deinem mädel aufsetzen oder wie gesagt: ausdrucken, transparentpapier drüber und zeichnen, dann einscannen und nachbearbeiten.
    neben der extremen verkürzung der wimpernhärchen hast du auch noch den wimpernansatz zu bewältigen. wie sieht so was aus? da helfen nur naturstudien...
     
  3. eisman

    eisman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    22.01.2005
    gute Iddee,
    das transparente Papier,ist damit das milchige Butterbrotpapier gemeint ?
    das müsste doch auch mit einer tranzp.Projektionsfolie funktionieren,oder ?
    Dieser Finlinerstift ist das so eine Art Filzstift / Bleistift ? ( keine Ahnung )

    eisman
     
  4. Galanos

    Galanos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    19.12.2005
    don.raphael hat Recht, da muss man sich vorher ganz genau angucken, wie es aussehen sollte.
    Ich habe das mal mit dem grashalmfoermigen Pinsel gemacht, mit ein bisschen Winkel-Jitter (nur ganz leicht) und, je weiter du dich am Lidrand vortastest, den Winkel um ein paar Grad aendern. Aber damals hat die Perspektive foermlich nach dem Pinsel geschrien, das ist bei dir nicht der Fall.
    Wenn die Wimpern aber ein bisschen kuenstlich ausschauen duerfen, ist das eine gute Methode.
     
  5. eisman

    eisman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    22.01.2005
    es soll ja nicht das NullplusUltra werden. Dient nur für eine Exkusion
    da das Bild sowieso nur 9/12 cm groß ist.
    Nur wie es jetzt aussieht, sind die Augen ohne Wirkung

    eisman
     
  6. don.raphael

    don.raphael MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    02.09.2004
    ja, das ist so eine art butterbrotpapier - bogenweise erhältich im grafischen fachhandel, papierhandel. mit fineliner ist so was rapidographen-artiges gemeint - sind tintenschreiber mit einer kugel oder winzigen öffnung vorne drin - der schreibwarenhändler weiss bescheid. besorg dir verschiedenen stärken (0,1mm, 0,25 und 0,5 mm), pass aber auf, dass sie auf dem transparenzpapier gut haften und schnell trocknen - ausprobieren! auch wichtig: wenn du mit bleistift vorzeichnest (härterer bleistift, 2H zb) und darüber den fineliner zeichnest, dann musst du die bleistiftlinien hinterher mit einem weichen radiergummi (am besten: knetradiergummi!) wieder wegradieren können OHNE dass die tusche des fineliners verwischt. mal im schreibwarengeschäft einfach mal eine bleistiftfläche, ein paar linien mit fineliner drüber, kurz trocknen lassen, dann radieren. wenn jetzt nix verwischt, dann kaufen.

    zur fixierung des transparenzpapiers einfach mit büroklammern ans original heften.
     
  7. eisman

    eisman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    22.01.2005
    danke für die Tipps,
    werde dann mal meine Geldbörse um paar Gramm erleichtern.

    eisman
     
  8. don.raphael

    don.raphael MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    02.09.2004
    keine angst, da solltest du summa summarum unter 10 euronen wegkommen!
     
  9. amasch40215

    amasch40215 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.04.2006
    Was immer am natürlichsten wirkt, ist mit vorhandenem Material zu arbeiten, sprich vom rechten etwas aufs linke Auge rüberzustempeln (kleine Stempelspitze!). Dabei nicht den Normalmodus benutzen, sondern etwas wie Sättigung, Farbe/Farbton oder Luminanz. Mit weniger als 100% Deckkraft experimentieren, lieber öfter mit der Maus klicken und erst, wenn die Grundstrukturen übertragen sind, mit dem manuellen Nachbelichter in den Tiefen oder Mitteltönen vorsichtig akzentuieren und dabei nicht durchziehen, sondern punktuell arbeiten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - wimpern nachzeichnen ps7
  1. nicerl
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    426
    mores
    25.07.2007
  2. eisman
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    507
    eisman
    05.03.2006
  3. neunzehn80
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    371
    bautz
    09.07.2004
  4. celsius

    PS6 vs PS7

    celsius, 02.07.2003, im Forum: Bildbearbeitung
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    637
    Chewie
    03.07.2003