Wieviele Partitionen pro Festplatte ?

Diskutiere mit über: Wieviele Partitionen pro Festplatte ? im Peripherie Forum

  1. cpx

    cpx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    14.01.2005
    Morgen auch,

    wieviele Partitionen wären den sinnvoll bei einer 750GB Festplatte ?
    Und sollten die verschieden groß sein für kleine und große Dateien ?
     
  2. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Guten Morgen!
    Wenn Du nur ein Mac OS X installierst, dann eine Partition. Möchtest Du Mac OS X und Mac OS 9 installieren (falls möglich), dann zwei.
    der eMac_man
     
  3. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.518
    Zustimmungen:
    677
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Unter OSX sollte man generell nur eine Partition pro Platte anlegen. Da hilft nur sich eine gescheite Ordnerstruktur anzulegen, um die Übersicht zu behalten.

    Sollte es um Datensicherheit im Falle eines Systemcrashs drehen, kann man nur sagen, daß unter OSX eine Vorsicht, wie unter Windows nicht nötig ist, da man hier auch bei einer Neuinstallation nicht zwingend die vorhandenen Daten zerstören muß. Bei Win würde ich gerade deshalb auch heute noch generell mehrere Partitionen empfehlen.

    Zu Backupzwecken und aus Gründen der Datensicherheit ist eine einzelne Festplatte sowieso die schlechteste Wahl. Hier ist es eher sinnvoll regelmäßige Backups auf einer zweiten Festplatte zu machen.

    Was OS9 angeht: Wenn Dein Mac sowieso nicht unter Classic booten kann, ist es auch unnötig dieses auf eine zweite Partition oder Festplatte auszulagern. Es kann problemlos auf der selben Partition wie OSX installiert werden. Eine zweite Partition bringt auch hierbei keinerlei Vorteile.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche