Wieviel soll ich maximal für ein Pismo Mainboard ausgeben?

Diskutiere mit über: Wieviel soll ich maximal für ein Pismo Mainboard ausgeben? im MacBook Forum

  1. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2005
    Neu gibts die ja eh nimmer. Also gebraucht.
    Nun, das Pismo ist für grosse Investitionen einfach zu alt, andererseits ist es noch zu gut um es einfach wegzuwerfen.

    Bei meinem ist der IDE Controller übern Jordan. (HD falsch angeschlossen).

    Ich frage, weil ich einen ungefähren Richtwert brauche.

    Gruss toby
     
  2. santaclaws

    santaclaws MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.630
    Zustimmungen:
    257
    Registriert seit:
    09.04.2006
    Preise zu nennen ist schwierig, weil das Pismo schon ein Liebhaberstück ist.


    Ich würde mal bei ebay oder im Anzeigenbereich schauen und dann evtl ein Gerät mit Displayschaden o.ä. erwerben und selbst umbauen. ifixit.com könnte einen Versuch wert sein.

    Aus dem Bauch heraus sage ich mal max. 200 Euros, wobei ich nicht weiss, was Dir das Gerät wert ist. Eine Investition, die sich lohnen kann.

    Viel Glück bei der Suche.
     
  3. bund

    bund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    13.05.2005
    Bai ebay kommt endet heute eine Pismo Auktion mit funktionierendem Logicboard
     
  4. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.228
    Zustimmungen:
    1.130
    Registriert seit:
    29.03.2006
    boah, beim dem ist ja wohl alles kaputt (oder fehlt), was noch irgendwie verwertbar wäre.
    "Das Mainboard funktioniert einwandfrei, defekt ist soweit ich das beurteilen kann der Prozessor und der Bildschirm, der noch dazu einen Brandfleck auf der Aussenseite hat. Gerät kommt ohne weiteres Zubehör - keine Tastatur, kein Akku, kein CD-LW und auch kein Memory."

    Soso, das Mainboard funktioniert "soweit ich das beurteilen kann" einwandfrei, nur ist der Prozessor kaputt (wie soll das eigentlich gehen?!). Ich frage mich echt warum Leute auf so etwas bieten. Ich bastle ja viel an alten Macs, aber an dem Teil ist NIX dran das man noch irgendwie verwenden könnte.
     
  5. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2005
    Ja Danke, die Ebay Auktionen hab ich eh schon im Auge.

    edit. nun ja, das ist mir schon gestern aufgefallen. Davon lass ich ohnehin die Finger.
    Sado-Maso mit nem Pismo. Wie pervers. nö. aus dem ist ja auch wirklich nix rauszuholen, sollte das Board defekt sein.
    Aber in 6 Tagen läuft noch ne Auktion aus, die wesentlich seriöser aussieht.
     
  6. bund

    bund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    13.05.2005
    War bei den Pismo/Lombards nicht der Prozessor bzw die Prozessorplatine gesteckt ? Ein Austausch wäre hier nicht das Problem, nur eine verbindlichere Zusicherung des Verkäufers dass das Logicboard funktioniert.

    Aber an deiner Stelle würde ich mir sowieso ein vollständigeres Zweitgerät als Ersatzteilspender holen, da kaum noch was angeboten wird und die Preise entsprechend steigen.
     
  7. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Alles hat seine Zeit, und die Zeit vom Pismo ist seit einiger Zeit um!

    Bevor ich da irgendwas investieren würde, würde ich mir einen gebrauchten Titanium anschaffen oder noch etwas Höheres. Für mich war mit dem G3 Schluss, als ich eine Webseite hatte, die ewig brauchte mit dem Aufbau.

    Das Problem mit den Ersatzteilen wird immer größer, dann oxidieren eben auch Kontakte.

    Der einzige Grund für einen Pismo ist noch sein Nostalgiewert, er war einer der schönsten Rechner, den es je gab. Trotzdem, für den täglichen Gebrauch ist er nichts mehr.
    Natürlich ist es auch schön zu wissen, dass der Tschorg Dabbelyu aus Amerika auch so einen Rechner besessen hat.

    RD
    edit: Rechtschreibfehler
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2006
  8. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.228
    Zustimmungen:
    1.130
    Registriert seit:
    29.03.2006
    ich hab vor drei-vier Monaten ein Pismo verkauft (bei ebay für knapp 300 Euro), das war absolut intakt und perfekt in Schuss. Und das obwohl es mich über fünf Jahre lang rund um die Welt begleitet hat. Das einzige was man ersetzen musste war der Akku, und davon gibt es zum Glück bis heute welche (wenn auch nicht mehr Original, aber die wären dann auch unbenutzt schon kaputt weil sie seit ein paar Jahren nicht mehr hergestellt werden).

    "Für den täglichen Gebrauch ist er nicht mehr" halte ich für Quatsch. GERADE dafür tut er es noch sehr gut, und unter Panther oder Tiger auch hinreichend schnell. Ich hab damit jahrelang mein Geld verdient, und es macht keinen Unterschied ob ich heute einen Text tippe oder vor fünf Jahren - die Leistung für Office-Sachen reicht mehr als aus. Das gleiche gilt fürs Surfen oder emailen. Alles kein Problem.

    Ich kann also gut verstehen daß man den Pismo weiternutzen möchte. Erste Anlaufstelle (VOR ebay) ist für mich ifixit.com - die haben fast alles an Ersatzteilen, was man brauchen kann. Speziell für Dich: http://www.ifixit.com/cart/customer/home.php?m=6&a=9&c=9 für 79.95 Dollar (61 Euro).
     
  9. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2005
    Dem ist nichts hinzuzufügen.
    Das Pismo ist mit Abstand das robusteste Lap, das je gebaut wurde.
    Läuft unter 10.3.9 noch ziemlich fix, und es ist sehr einfach selbst Hand anzulegen, wenn mal was im Eimer ist.

    Den Schaden habe ich selbst verursacht. Leichtsinnige Routinearbeit.
    Wie gesagt: Für DAS Geld, bekommt man nicht annähernd ein Macschlepp das was taugt, zuverlässig, und oberndrein auch noch ausserordentlich attraktiv ist ;-)

    Ich verwende es hauptsächlich zum Surfen und Notationsprogramme.
    Für grössere Dinger muss der G5 meiner Frau herhalten.
     
  10. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.228
    Zustimmungen:
    1.130
    Registriert seit:
    29.03.2006
    den Link zu ifixit.com hast du gesehen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche