Wieviel RAM für ein MacBook?

Diskutiere mit über: Wieviel RAM für ein MacBook? im MacBook Forum

  1. andreask2

    andreask2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.07.2006
    Hallo!

    Ich habe ein MacBook mit altem Core Duo und lediglich 512MB RAM. Das ist eindeutig zu wenig, ich habe das Gefühl, dass es sogar immer langsamer wird. Vor allem wenn ich viele Firefox-Tabs, Eclipse (Java), Office... geöffnet habe, wird es sehr, sehr langsam. Die Frage ist jetzt, ob ich mit 1GB auskomme, oder ob ich gleich auf 2 GB wechsle, wenn ich schon mal dabei bin ;-)

    Ich dachte eigentlich an zwei 1GB Module von Kingston: http://geizhals.at/deutschland/a169027.html

    Das würde also nicht viel mehr als 100 EUR kosten. Wie sind da Eure Erfahrungen? Lohnt es sich die 40 EUR für das 2. GB extra zu bezahlen? Oder merkt man das eigentlich nicht?

    Wie ist das mit dem Stromverbrauch, da sollte sich noch eigentlich nichts ändern, oder?

    Grüße
    Andreas
     
  2. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    Registriert seit:
    01.02.2005
    puh die Speicherpreise sind ja echt billig geworden!

    Mal noch ne Frage könnte ich den gleichen Speicher auch in mein Powerbook 1,67 Ghz einsetzten?
     
  3. GuidoGGS

    GuidoGGS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    23.03.2005
    Nimm sofort 2 GB, dann läuft dein Macbook wirklich gut. 512 MB geht gar nicht.
     
  4. wilmafeuerstein

    wilmafeuerstein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    63
    Registriert seit:
    15.10.2005
    Also meins läuft mit 2 GB. richtig gut. Ist auch eins mit Core Duo und 2 Ghz.
    wilmafeuerstein
     
  5. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    Registriert seit:
    01.02.2005
    könnte sich einer noch zu meiner Aussage outen? *liebguck*
     
  6. Mike3172

    Mike3172 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    12.01.2005
    alles was reingeht sollte man auch reinpacken
     
  7. andreask2

    andreask2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.07.2006
    Danke Euch!

    Spricht irgendwas dagegen den normalen "ValueRAM" zu nehmen, oder bringt es irgendwas, den speziellen für Apple/MacBooks von Kingston zu nehmen? Der kostet ca. 50% mehr: http://geizhals.at/deutschland/a212032.html
     
  8. andreask2

    andreask2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.07.2006
    Das kann man wohl sagen:

    [​IMG]
     
  9. cynic

    cynic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    15.08.2006
    Also ganz besonders wenn du Java Entwickler bist, solltest du 2 GB reinknallen. :hehehe:
     
  10. bassist75

    bassist75 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    160
    Registriert seit:
    22.11.2006
    Moin,
    bei den Preisen wird es nun auch für meinen kleinen Weißen Zeit für 2 GB (zur Zt. 1 GB) RAM.
    Bei DSP (KLICK) kosten die 1024-MB-Riegel 55,90 EURO. Welchen nehme ich da: den von DSP, oder 3rd-Party? Kosten beide gleich viel.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wieviel RAM ein Forum Datum
Neukauf eines MBA, Wieviel Ram sinnvoll? MacBook 12.07.2016
MacBook Air - gutes Angebot? Wieviel RAM? MacBook 01.03.2016
Wieviel Ram im iBook G4 12" 800MHz MacBook 14.12.2008
Wieviel RAM ist möglich MacBook 20.10.2008
Wieviel RAM verträgt ein PB 12" Rev.A? MacBook 22.05.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche