...wie würdet ihr euch entscheiden oder besser...

Diskutiere mit über: ...wie würdet ihr euch entscheiden oder besser... im MacBook Forum

  1. Este

    Este Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2005
    Hallo zusammen!
    Erstmal freu ich mich, dass ich endlich in den Besitz meines ersten MAC betriebenen Computers gekommen bin!
    Ibook G4 1,33 768mb ram 60gb platte - nur so nebenbei!
    muss sagen super gerät, traumhaft leise, schnell... und alles andere auch!
    noch hab ich keine mängel festgestellt ;)

    jedoch hab ich natürlich einige Probleme bzw. Anlaufschwierigkeiten und hätte gerne euren Rat oder Empfehlung...

    a) erstmal würde mich interessieren warum finde ich keine delete taste auf der tastatur! such sie verzweifelt...

    b) würdet ihr Entourage nutzen oder Mail ? welche vor und oder nachteile stellen sich mir?! im moment nutze ich mail habe mir aber die office 2004 gekauft damnach hab ich auch entourage...

    c) warum sehe ich meine fotos nicht in iphoto? er sagt mir er könne keine .jpg abspielen - hat er da recht ;)

    d) lösche ich programme in dem ich sie einfach in den Mülleimer ziehe?

    e) warum kann ich den divx codec nicht installieren?

    f) ist bei quicktime pro alles inklusive? alle codecs usw... dann wäre es mir das geld wert!

    und jetzt such ich mal nach neuen Probs und meld mich wieder...


    schon mal herzlichen dank im vorraus


    Este ;)
     
  2. godot

    godot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    16.05.2004
  3. Este

    Este Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2005
    und den quicktime pro würdest du mir nicht empfehlen?
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    fn und backspace

    mail

    Abspielen kann man jpeg auch nicht, sondern nur ansehen. Ist ein Bildformat kein Videoformat

    Ja, man kann auch noch im Finder oben rechts im ovalen Fenster nach dem Namen des Prog. suchen und alles in den Papierkorb
     
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    vlc ist frei, Quicktime pro kostet
     
  6. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    11.02.2003
    QT Pro hat keine Codecs im Lieferumfang (soweit ich weiß), es QT Pro biete ein paar bearbeitungoptionen für Videos und den Fullscreen Modus.
    Codecs muss man runterladen und installieren dann kann auch QT die Dateien normalerweise lesen.
     
  7. Este

    Este Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2005
    meinte ich ja, ansehen...
    aber da kommt dann ne fehlermeldung...
     
  8. Este

    Este Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2005
    und wenn es nicht ums geld geht?
    spielt quicktime pro dann alles ab oder muss ich nochmal auf die suche nach diversen codecs gehen?
     
  9. Este

    Este Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2005
    wo bekomme ich die codecs und wie kann ich sie installieren?
     
  10. blacksy

    blacksy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    14.12.2004
    Quicktime Pro:
    Der VLC kann vieles, aber nicht alles. Einen Player der wie in Windows alles abspielen kann, gibt es leider nicht wirklich. Ich kenn eine einzige Seite auf der es ein umfangreiches Codec-Paket gibt, mit dem Quicktime dann alles mögliche abspielen könnte, aber die darf man hier wohl nicht nennen :D Am einfachsten ist es, Quicktime, VLC, den Real-Player und den Windows Media Player zu installieren, auch wenn das irgendwo sehr nervig ist. Das ist definitiv eines der größeren Probleme beim Switch auf den Mac *seufz*.

    Mail vs. Entourage:
    Ich hab mich am Ende für Entourage entschieden, da ich viele verschiedene Postfächer benutze und mir Mail in der Hinsicht irgendwie zu schwach vorkam. Entourage ist die eierlegende Wollmilchsau. Würde man mit den Apple-Apps eine ähnliche Funktionalität erreichen wollen, müsste man schon mehrere Programme parallel benutzen... aber auch das wäre natürlich sicherlich möglich. Ich würd's einach nach persönlichem Geschmack entscheiden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche