wie werd ich das Volume los?

Diskutiere mit über: wie werd ich das Volume los? im Mac OS X Forum

  1. dehose

    dehose Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    492
    Registriert seit:
    05.03.2004
    Hallo,

    zur Vorgeschichte: Zwecks Vorfreude auf 10.4.2 hab ich eben mal ein Backup auf meine externe Platte gemacht via Festplattendienstprogramm. Auf meiner internen 60er Platte hatte ich noch so 13gb frei. Nach dem Backup hatte ich nur noch 3gb frei und war stark verwundert. Auf der externen Partition (auch 60gb) hab ich noch die 13gb frei.
    Auf der Suche nach der Ursache nahm ich "Whatsize". Das meinte auch 3gb sind frei, aber ein manuelles Zusammenrechnen brachte ca. die 13gb freien Speicher.
    Dann versuchte ich "Disk Inventory X" und erblickte ein Volume, welches scheinbar nicht richtig ausgeworfen wurde. Das hat die ca. 10gb an Größe.

    Edit: das Volume hats die Nacht um 02:32 angelegt. Ich hatte in der Nacht SuperDuper (auch Backup) laufen lassen und heute früh gabs eine Fehlermeldung. Da hats scheinbar bissl was durcheinandergebracht. Das Backup war auch nicht vollständig und habs halt vorhin noch mal mit Bordmitteln wiederholt. Da ist mir der "Speicherverlust" halt erst aufgefallen.

    Wie werd ich das nun los? Die externe Platte ist physisch getrennt. Via Terminal kann ich auf das Volume zugreifen - via Finder nicht!

    Also wie werde ich es sicher los? ... am besten mit paar Terminal-Befehlen.

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2005
  2. sheep

    sheep MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    21.03.2005
    Auf die Gefahr hin, dass ich dir Dinge erzähle, die du bereits weisst bzw. ausprobiert hast: Das hier schon probiert?

    $ sudo umount /Volumes/<dein-Volumen-das-du-nicht-mehr-los-wirst>

    Grüsse sheep.
     
  3. dehose

    dehose Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    492
    Registriert seit:
    05.03.2004
    bringt das:

    dehose:/ dehose$ sudo umount /Volumes/bla/
    Password:
    umount: /Volumes/bla: not currently mounted

    aber mittels
    cd /Volumes/bla/ kann ich darauf zugreifen
     
  4. sheep

    sheep MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    21.03.2005
    Eigenartig - der obige Fehler tritt (auch) dann auf, wenn ein Volumen gar nicht eingehängt ist und man versucht, es auszuhängen.

    Versuche es mal mit dem Festplatten-Dienstprogramm in der linken Spalte. Wenn dein Volumen da erscheint, kannst du es mit Befehl-E auswerfen. Ich habe gerade einen Test mit einer CD gemacht: Manuell ausgeworfen, blieb aber im Laufwerk, von nirgends mehr erreichbar, aber das Festplatten-Dienstprogramm konnte sie erfolgreich auswerfen, gab lediglich eine Warnung, dass die CD nicht korrekt entfernt werden konnte.

    Mit etwas Glück klappt das mit deinem Volumen vielleicht auch.
     
  5. dehose

    dehose Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    492
    Registriert seit:
    05.03.2004
    das Volume erscheint nicht im Festplattendienstprogramm, das ist ja das blöde.

    Es ist nur in "Disk Inventory X" und mittels Terminal sichtbar. Im Finder und Whatsize ist es auch nicht zu sehen. Irgendwie hat mir das SuperDuper! erstellt und nicht richtig rausgehauen.

    Kann ich das nicht irgendwie auf brachiale Art und Weise löschen via Terminal?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2005
  6. dehose

    dehose Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    492
    Registriert seit:
    05.03.2004
    Geschafft!

    habs hinbekommen, und zwar:

    dehose:/ dehose$ cd Volumes/
    dehose:/Volumes dehose$
    dehose:/Volumes dehose$ ls
    Tiger bla
    dehose:/Volumes dehose$ sudo rm -rf bla/
    Passwort:
    dehose:/Volumes dehose$


    ... und nun hab ich meine 10gb wieder :)
     
  7. sheep

    sheep MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    21.03.2005
    :eek:
    Ich dachte, du willst, das "Volumen"* SICHER loswerden :p.

    * Ich denke inzwischen, dass da gar nichts mehr gemountet war, sondern das Zeug einfach in das Verzeichnis /Volumes/bla kopiert worden war - warum auch immer. Man kann nämlich in ein Verzeichnis Daten schreiben und danach trotzdem noch ein Volumen da hinein mounten, was für zu eigenartigen Effekten führt. So was in der Art wird bei dir wohl passiert sein.

    Naja, Hauptsache, du hast deinen Speicher wieder :).

    Grüsse sheep.

    P.S.: Was du da gemacht hast, sollte auch mittels Finder gehen, einfach nach /Volumes/ wechseln und den Ordner "bla" löschen. OS X ist leider wegen des "Volumen"-Modells nicht sehr transparent, was Devices angeht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche