Wie Vorschau dazu bringen, die Fenstergröße zu speichern?

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von winkelmr, 28.02.2007.

  1. winkelmr

    winkelmr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.02.2007
    Hi Leute,

    Vorschau (das Programm von OSX, mit dem man Bilddateien/PDFs/... anzeigt) zeigt bei mir ein eigentümliches Verhalten. Normalerweise merken sich die unter OSX gestarteten Anwendungen die Fenstergröße der letzten Sitzung, d. h. ein einmal manuell maximierter Camino startet beim nächsten Mal mit genau derselben Fenstergröße. Nur die Vorschau weigert sich, genau das zu tun, sondern startet jedes Mal mit einer für mich willkürlichen Fenstergröße - das nervt!
    Wie treibe ich dem Programm das Verhalten aus, oder alternativ: Was gibts als Ersatz?

    LG winkelmr
     
  2. ThiemoMD

    ThiemoMD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    02.03.2006
    Die Fenstergrösse wird nicht willkürlich gewählt, sondern genau passend für das anzuzeigende Dokument. Leider kann ich dir keinen Tipp geben, wie das zu ändern wäre; ich persönlich finde es sinnvoll wie es ist.
     
  3. X-Burner

    X-Burner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.08.2006
    gibt es dafür wirklich keine lösung?
     
  4. ThiemoMD

    ThiemoMD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    02.03.2006
    Nicht wirklich, das ist halt das Fensterverhalten von Vorschau. Man könnte natürlich einen anderen Viewer installieren und als Standardprogramm für Bilddaten festlegen.
     
  5. X-Burner

    X-Burner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.08.2006
    naja dafür ist vorschau ein zu praktisches programm, das oft unterschätzt wird. schlank, schnell und kompakt ;)
     
  6. pischti

    pischti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.12.2008
    Das Thema ist schon etwas alt, aber vielleicht hilft es jemanden noch.
    Ich habe für PDF (zumindest für die Größe) so gelöst: im Vorschau auf drucken, Größe 200%, eigenes Papierformat erstellt (DIN A3), Dokument als PDF speichern.
    Gruß pischti
     

    Anhänge:

  7. Wenn man sich traut und weiß wie es geht, kann man einen Eintrag in der Plist ändern, bzw, wenn nötig: hinzufügen. Aber solche Experimente macht man nicht mit einem Produktivsystem, wenn man eher von der vorsichtigeren Sorte Benutzer ist :)
     
  8. pischti

    pischti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.12.2008
    Ich gehöre eher zu den Experimentierern :) Diese Möglichkeit habe ich zu erst gesucht, wusste aber nicht, was ich da eintragen muss.
    Kannst Du mir einen Tipp geben? Ist das die Datei: com.apple.Preview.plist?
    Danke schon mal
    pischti
     
  9. Aua...ja...die Datei isses. Aber ich werde hier keine Anleitung öffentlich posten, wenn ich eine hätte. Das gibt nur Ärger.

    Ein Arbeitskollege gehört auch zu den ganz mutigen. Vllt kann der rausrücken, wie es geht, wenn er aus dem Urlaub wieder da ist. Bekommst also ne PM wenn ich was habe.
     
  10. kalinkabuddy

    kalinkabuddy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2011
    gibts hier was neues?
    ziehe das Vorschaufenster auf ganz groß und nach jedem mal cmd + w ist es wieder auf Standard.
    am liebsten würde ich das Prog im Vollbild öffnen lassen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Vorschau dazu bringen
  1. benjsing
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    118
  2. djp
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    178
  3. pizzaservice
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    367
  4. JuWiNo
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    355
  5. BMathew
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    510