wie verwalte ich meinen schreibtisch richtig???

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von trav182, 09.07.2006.

  1. trav182

    trav182 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.07.2006
    ich habe mein macbook erst paar tage und ich komme irgendwie nicht mit dem desktop klar...das is ganz anders als bei xp...immer wenn ich firefox öffe dann erscheint auch ein symbol auf dem desktop.immer wenn ich ein neues programm installiere erscheint auch ein symbol auf dem desktop...ich habe keine lust so viele icons auf dem desktop zu haben...wenn ich die dann lösche dann klappen die programme nicht mehr...kann mir jemand erklären wir ich dieses problem richtig handhaben soll???
     
  2. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    26.03.2004
    Der Schreibtisch ist erst einmal nichts anderes als der "Schreibtisch" Ordner in deinem Home-Folder.

    Den Browsern kannst du sagen, wo sie neue Dateien abspeichern sollen. Standard ist eben der Desktop.

    Weiterhin gibt es Disk Images, Endung .dmg. Wenn du die aktivierst, dann erscheint ein weißes Laufwerkssymbol. Von diesem Laufwerk kopierst du dann einfach das Programm irgendwo anders hin, z.B. in den Programme Ordner. Dann kannst du das weiße Laufwerk auswerden (auf den Papierkorb ziehen oder Apfel-E drücken), und wenn du willst auch die Image Datei löschen.

    Das Image kannst du außerdem NICHT auswerfen, wenn du zuvor das Programm gestartet hast, das noch im Image liegt. Dann musst du zuerst das Programm löschen. Daher: erst rauskopieren, dann starten....
     
  3. flinkerfinger

    flinkerfinger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Das Symbol oder den Inhalt der .dmg in den Programmordner ziehen und den Rest auf dem Schreibtisch löschen.
     
  4. Rajmund

    Rajmund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    15.04.2006
    Wenn Du Dir Firefox aus dem Internet heruntergeladen hast, dann bekommst Du zunächst ein Diskimage. Das ist gewissermaßen die Einkaufstüte mit dem Programm drin. Firefox mußt Du nun aus der Einkaufstüte herausholen und ins Regal stellen: Das Firefoxsymbol in den Ordern "Programme" hineintun. Die Reste auf dem Desktop können in den Papierkorb. Um Firefox zu starten, in den Ordner Programme gehen, Doppelklick auf's Firefoxsymbol.
     
  5. trav182

    trav182 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.07.2006
    achso...ich denke immer so umständlich...das liegt bestimt daran dass ich solange mit windows unterwegs war...danke nochmals und bis zum nächsten mal
     
  6. Aschenbash0r

    Aschenbash0r MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.05.2006
    Also ich schreibs mal ausführlich :D

    1. Du hast eine .dmg Datei geladen
    2. Du machst einen Doppelklick auf die Datei
    3. Es öffnet sich ein Finder Fenster.
    4a. Du hast ein normales Finderfenster und schiebst die Datei in den Programmeordner
    4b. Du hast kein normales Fenster und schiebst die Datei erst auf den Desktop und dann in den Programmeordner
    4c. Du hast ein Fenster mit Programm und Programmeordner und schiebst einfach nur in den Ordner.

    Fertig. :D
     
  7. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Ja, zumindest in Bezug auf die Laufwerke! Sie werden auf dem Schreibtisch angezeigt und nicht wie unter Win bei Arbeitspaltz.
    Nein! Oder meinst du das Dock-Icon?
    Die DMG-Dateien sind Image-Dateien (wie z.B. ISO) und können durch Doppelklick gemountet werden. Da alle gemounteten Laufwerke auf dem Schreibtisch erscheinen, erscheint dann auch dieses virtuelle Laufwerk auf dem Schreibtisch. Durch ziehen auf den Papierkorb (verwandelt sich dann in ein Eject-Symbol) kann das Laufwerk ungemountet/ausgeworfen werden.
    Die OSX-Programme sind (fast immer) Selfcontaining-Apps, d.h. das Programm enthält alle zum Ausführen notwendigen Dateien (das Programm ist nämlich eigentlich ein Ordner).
    Daher wird weder die DMG-Datei noch das gemountete Volumen zum Ausführen des Programms benötigt, man kann sie also ohne Probleme löschen.
    Programme installieren: DMG mounten -> Programm in den Programm-Odner ziehen -> DMG-Laufwerk unmounten -> DMG entsorgen

    Um gleich einer weiteren Frage vorweg zu greifen:
    Die Programme, die du auf diese Weise "installiert" hast, können einfach durch ziehen in den Papierkorb "deinstalliert" werden.
    Bei Hardware-Nahen Programmen die Treiber oder Kernel-Extension benötigen oder Plug-Ins haben entweder einen Uninstaller oder zumindest eine Anleitung zum Entfernen.
    Die einzigen Symbole, die auf dem Schreibtisch zwingend stehen, sind die Laufwerke. d.h. "Macintosh HD" wird man niemals los! ;)
     
  8. trav182

    trav182 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.07.2006
    ja aber ihc habe jetzt auch onyx installiert...das is auch eine dmg datei...und immer wenn ich onyx öffne dann kommt wieder so ein laufwer und wenn ich dann auf das laufwerk klicke dann kommt da direkt so ein komplettes menü wo ich das auch deinstallieren kann...wie soll ich da vorgehen???
     
  9. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Regelmäßig aufräumen. :D

    Frank T.
     
  10. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    nochmal:
    DMG ist ein Disk-Image. Mittels Disk-Images werden Mac-Programme über's Internet verteilt.
    Ein Doppelklick auf das Disk-Image mountet ein Virtuelles Laufwerk, DARIN findest Du das Programm.
    Diese Programm KOPIERST Du auf Deine Festplatte, am besten in den Ordner "Programme".
    Danach ziehst Du das virtuelle Laufwerk in den Papierkorb, damit es weggelegt wird.
    Danach schmeißt Du die DMG-Datei in den Papierkorb - Du brauchst sie ja nicht mehr.

    No.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen