Wie unsichtbares Java Programm beenden?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von The Moonface, 05.01.2006.

  1. The Moonface

    The Moonface Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    29
    MacUser seit:
    13.04.2005
    guten morgen!!

    ich hab ein kleines Problemchen mit MacOS und Java. Ich hab ein Java programm das, wenn man ein doppelklick draufmacht, sich im hintergrund breit macht und arbeitet. Das Programm hat keine Oberflaeche oder sonstiges.
    Alternativ kann man das im Terminal mit dem Befehl java -jar und dann die datei ins fenster reinziehen oeffnen.

    Aber wie kann ich das Programm wieder schliessen? bei Apfel -> sofort Beenden ist es nicht aufgelistet. Aber jetzt wollte ich es loeschen und da sagt er mir das dieses Datei noch in Benutzung ist :(

    Wie kann ich also eine "unsichtbare" javadatei wieder schliessen?

    MFG
    Moonface
     
  2. The Moonface

    The Moonface Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    29
    MacUser seit:
    13.04.2005
    schieb... hat keiner eine Idee?
     
  3. timbajr

    timbajr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    22.04.2005
    notfalls über kill im terminal ?!?

    ansonsten neustarten o.ä. und dann das ding gleich löschen, wenn du es nicht mehr brauchst...
     
  4. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    doch, ganz einfach mit kill oder auf der GUI über die Aktivitätsanzeige.
     
  5. The Moonface

    The Moonface Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    29
    MacUser seit:
    13.04.2005
    wie kill?? einfach kill reinschreiben?? oder noch den dateinamen dahinter?!
     
  6. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Anleitung für kill: "man kill" eingeben
    hinter Kill mußt du nicht den Programmnamen, sondern die PID (process id) eingeben.
    bekommst du u.a. mit "ps".

    Oder halt die GUI benutzen..
     
  7. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.809
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    kill geht nur mit prozessnummer...
    also vorher ein "ps auwx|grep programmname"
    oder ein "killall programmname"
     
  8. The Moonface

    The Moonface Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    29
    MacUser seit:
    13.04.2005
    ja das problem mit der gui ist,das die nicht startet... aber ich versuch das mal mit dem kill.
    Danke!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - unsichtbares Java Programm
  1. DJAG
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    448
  2. CUC
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    548
  3. Mc.Murphy
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    367
  4. Phicsa
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    2.112
  5. trialerpro
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    374

Diese Seite empfehlen